Schneefall beim Motorrad Saison-Start von Busch & Wagner

Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
1 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
2 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
3 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
4 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
5 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
6 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
7 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018
8 von 35
Busch & Wagner Saison-Eröffnung 2018

Bei Minusgraden präsentierte Busch & Wagner die neuen Motorräder von BMW, Ducati und Suzuki

Am vergangenen Wochenende startete das Motorradhaus Busch & Wagner in Fulda/Petersberg in die neue Motorradsaison 2018. Selbst Schneefall und eisige Temperaturen hielten die Motorrad-Fans nicht davon ab, sich die neuen Modelle von BMW, Ducati und Suzuki näher anzuschauen und wenigstens schon mal Probe zu sitzen. Auf den eigenen Maschinen kamen jedoch nur eine Hand voll Hardcore-Biker zur Veranstaltung. Umso größer war die Freude auf heiße Motorräder und warme Getränke.

Präsentation via Laufsteg

Anstatt langbeinigen Modells, präsentierten quasi auf dem Laufsteg die fachlich versierten Jungs vom Motorradhaus einen Teil der neuen Motorrad-Modelle: Eine neue Symphonie schreibt sicherlich Ducati mit der Panigale V4. Die Panigale besitzt den ersten serienmäßig produzierten Vierzylinder von Ducati. Abgeleitet vom Desmosedici aus der MotoGP bringt das Bike sage und schreibe 214 PS auf die Straße.

Weniger spektakulär, aber eine echte BWM: Die nagelneue G 310 R und G 310 GS, zwei Einsteigerfahrzeuge mit 34 PS und einem super leichten Handling.

Einfach mal ausbrechen und in Richtung Freiheit beschleunigen geht locker und unbeschwert mit der BMW R nine T Scrambler oder wer´s gerne puristisch haben will und das klassische Roadster-Design liebt, mit der R nine T Pure.

Ebenfalls bereits vor Ort zwei Neue aus Bologna: Die Monster 821 sowie die Multistrada 1260 S.

„Ende März wird noch die neue Ducati Scrambler 1100 in Petersberg eintreffen“, so Firmeninhaber Roland Busch. „Zudem folgen im Mai die F 750 GS und die F 850 GS, die angefangen von jeder Schraube zwei komplett neue BMW-Motorräder sein werden“.

Suzuki hat dieses Jahr leider nicht allzu viel Neues zu bieten. Hier wird seitens der Händler, das eine und andere Motorrad etwas aufgepeppt daherkommen.

Auf los geht´s los

Jetzt braucht es nur noch das richtige Wetter und schon können die Motorrad-Herzen wieder höher schlagen und das Adrenalin kann in den Adern fließen. Also her mit der Sonne, trockenen Straßen und Wohlfühltemperaturen. Das BikePortal wünscht schon jetzt eine gute und sichere Fahrt ins Motorrad-Jahr 2018.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Motorrad mit zwei Gesichtern

Im Trio der BMW-Reihenvierzylinder hat die S 1000 R vielleicht die größten Probleme, neben dem Supersportler RR und dem Sporttourer XR ein eindeutiges Profil zu zeigen.
Ein Motorrad mit zwei Gesichtern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.