Praxis-Tipp

Bröseln des Lidschattens beim Schminken verhindern

+
Um ein Herabfallen von überschüssigen Farbpartikeln des Lidschattens zu vermeiden, sollte man den Schminkpinsel nur auf das Lid legen. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn

Herabfallende Farbbrösel des Lidschattens können das Make-Up ruinieren. Mit einem Trick, lässt sich jedoch verhindern, dass kleine Partikel entstehen. Entscheidend ist, wie viel Farbe auf den Pinsel kommt.

Berlin (dpa/tmn) - Beim Auftragen von Lidschatten fallen oft Farbpartikel herunter. Gerade dunkle Brösel bleiben dann unterhalb des Wimpernkranzes hängen - und will man sie entfernen, verschmiert die Farbe.

Das kann man vermeiden, indem man schon beim Aufnehmen der Farbe aus Palette oder Töpfchen den Pinsel nicht zu stark rührt, rät der Make-up-Artist Patrick Maldinger aus Berlin. "Dadurch hat man weniger Lidschatten auf dem Pinsel, der beim Auftragen bröseln kann. "Maldinger rät, stattdessen den Lidschatten nur mit der flachen Seite des Pinsels aufzunehmen und dann vorsichtig auf das Lid zu legen. "Auch hier sollte man hektische Bewegungen beim Auftragen vermeiden."

Extratipp: Klappt das bröselfreie Schminken nicht, kann man sich als Schminkhilfe Pads unter die Augen kleben, die die Farbpartikel auffangen.

Homepage Patrick Maldinger

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gesundheit

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

"Arme-Leute-Spargel" wird die Schwarzwurzel manchmal spöttisch genannt. Dabei ist die unscheinbare Wurzel eine leckere und gesunde Beilage im Winter. Und sie kann sogar …
Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was es bei der Zahnpflege zu beachten gibt

Wer gesunde Zähne haben möchte, kann einiges falsch machen, angefangen bei der Wahl der Zahnbürste. Auch Zahnpasta und Putztechnik sollten wohl überlegt sein. Viel Geld …
Was es bei der Zahnpflege zu beachten gibt

Vor Notebook-Kauf Einsatzzweck klären

PC, Monitor, Tastatur, Maus: Was einen Rechner ausmacht, war jahrelang klar definiert. Doch längst haben mobile Rechner den Desktop-PCs im privaten Bereich den Rang …
Vor Notebook-Kauf Einsatzzweck klären

Nur 6 von 22 Fertigfrikadellen sind "gut"

Wer keine Zeit hat, sich Buletten selbst zu brutzeln, findet fertige Bällchen aus dem Supermarkt sicherlich sehr praktisch. Die Stiftung Warentest rät, dabei lieber …
Nur 6 von 22 Fertigfrikadellen sind "gut"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.