Richtig Kombinieren

Bunte Strumpfhose zu Schwarz oder Grau tragen

+
Bunte Strumpfhosen peppen den tristen herbst auf. Foto: Britta Pedersen/dpa

Im Herbst etwas mehr Farbe wagen. Passend kombiniert, kommen farbige Kleidungsstücke besonders schön zur Geltung. Bunte Strupfhosen sind dann auch ohne Bedenken im Büroalltag tragbar.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Bunte Strumpfhosen ziehen Blicke auf sich. Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt findet: "Knallbunte Tights lassen sich am besten mit gedeckten Tönen wie Schwarz oder Grau kombinieren und indem man die Farbe noch einmal im Outfit in Form passender Accessoires aufgreift."

Rose empfiehlt neben Pastell- und Grautönen am Bein zum Beispiel auch dunklere Farben wie ein tiefes Bordeauxrot, ein elegantes Navyblau oder ein cooles Flaschengrün. Sie sorgten für stilvolle Extravaganz an den Beinen. "Diese Farbnuancen drängen sich nicht in den Vordergrund, sondern verleihen dem Look eine dezentere Farbgebung, der auch beispielsweise im Büro tragbar erscheint."

Blog von Andreas Rose

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten

Es ist eine ethisch heikle Frage: Was ist es wert, wenn die Medizin einem Todkranken Hoffnung auf wenige Monate längeres Leben macht - aber für einen hohen Preis und mit …
Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten

Wie kaufe ich eigentlich Bitcoin?

Der Bitcoin-Boom hat auch die Deutschen erfasst. Viele fragen sich nun: Wo und wie kann ich die Kryptowährung erwerben? Das alles erfahren Sie hier.
Wie kaufe ich eigentlich Bitcoin?

Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“

Ihren runden Geburtstag feiert das Nachrichtenformat „Tagesthemen“ mit einer besonderen Premiere. 
Das gab es noch nie: Besondere Premiere bei den „Tagesthemen“

DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest

Wann startet DSDS 2018? Hier erfahren Sie den Termin für den Start und die Sendetermine für die 15. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“.
DSDS 2018: Start und Sendetermine stehen fest

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.