Nützliches Naturprodukt

Calendula-Öl hilft bei rissiger Haut

+
Um einen Liter Calendula-Öl herzustellen, werden ca. 5000 Kilogramm der Blüten benötigt. Foto: Ralf Hirschberger

Bei diversen Irritationen oder rissiger Haut kann das Extrakt der Calendula-Blüte helfen. Es lindert Beschwerden und fördert gleichzeitig die Regeneration.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Calendula-Öl steht auf der Verpackung von so manchem Pflegemittel. Dahinter steckt nichts anderes als das Extrakt der Ringelblume. Für einen Liter Calendula-Öl werden ungefähr 5000 Kilogramm Blüten bearbeitet, erläutert der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel.

"Calendula-Öl wird oft zur Herstellung von Cremes und Lotionen verwendet, denn es beruhigt die Haut, hilft bei rissiger Haut und unterstützt deren Regeneration, zum Beispiel bei leichten Sonnenbränden", erläutert IKW-Expertin Birgit Huber. "Zusätzlich kann es als Inhaltsstoff in Make-up-Entfernern und Basisöl für Massagen verwendet werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen

Experten erwarten, dass dieses legendäre Auto bald noch viel mehr wert ist. Im August wird der Sportflitzer in den USA versteigert.
Dieses Auto ist 38 Millionen Euro wert - und trotzdem ein Schnäppchen

Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Innerhalb von sechs Wochen verewigte sich ein 18-Jähriger mehrfach auf Blitzerfotos. Die Bußgeldbescheide ignorierte er, weil er dachte man erkenne ihn nicht auf den …
Motorradfahrer wird 24-mal geblitzt – Gericht verhängt saftige Strafe

Zahlen-Rätsel: Sind Sie genial genug, um es zu knacken?

Ihr Gehirn hängt gerade auf Halbmast? Kein Problem – mit diesem kniffligen Zahlen-Rätsel kommen die grauen Zellen garantiert wieder in Schwung. 
Zahlen-Rätsel: Sind Sie genial genug, um es zu knacken?

Zufallsopfer? Popsängerin stirbt bei Schießerei in Urlaubsort

Die türkische Popsängerin Hacer Tulu (40) ist laut Medienberichten bei einer Schießerei in einem Nachtclub in der Stadt Bodrum getötet worden.
Zufallsopfer? Popsängerin stirbt bei Schießerei in Urlaubsort

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.