Winter-Trend

Combat-Boots im Stilbruch zum Tüll-Rock tragen

+
Grobe Combat-Boots zum sanften Tüllrock: Der Stilbruch bildet einen optisch spannenden Kontrast. Marc Cain zum Beispiel zeigte die Kombination auf dem Laufsteg. Foto: Marc Cain/dpa-tmn

Derbe Schnürstiefel sind in diesem Winter angesagt. Wer es ausgefallen mag, kombiniert die Combat-Boots am besten mit Kleid oder Rock. Auch die Strumpfhose darf dann extravagant sein.

Offenbach (dpa/tmn) - Nach dem Motto zart trifft hart oder feminin trifft maskulin: Frauen sollten Combat-Boots als Stilbruch nutzen.

"Natürlich kann ich die rustikalen, etwas derben Boots zur Jeans tragen. Und zu allen verkürzten Hosen", sagt Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut in Offenbach.

"Aber cooler finde ich, wenn der Look gebrochen wird." Ihr gefalle es, wenn zu einem ausgestellten Midi-Rock, der aus transparentem Tüll oder ähnlichem sein darf, diese derben Boots getragen werden. "Gut dazu passen auch Netzstrümpfe oder transparente Söckchen."

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

GNTM-Finale im Couchticker: Überraschung! Eine Top-Favoritin muss als erste gehen

Wer gewinnt GNTM 2018? Um 23.05 Uhr sollen wir laut ProSieben Bescheid wissen. Wir halten es vor Spannung kaum mehr aus - und begleiten das Finale im Couchticker.
GNTM-Finale im Couchticker: Überraschung! Eine Top-Favoritin muss als erste gehen

Kritik für Trauer-Auftritt bei royaler Hochzeit: Das sagt Victoria Beckham selbst dazu

Für ihren Auftritt bei der royalen Hochzeit erntete Victoria Beckham wegen ihres Outfits und ihrer düsteren Miene viel Kritik. Jetzt äußert sich die 44-Jährige selbst …
Kritik für Trauer-Auftritt bei royaler Hochzeit: Das sagt Victoria Beckham selbst dazu

Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman 

Morgan Freeman soll acht Frauen sexuell belästigt haben. Sie werfen dem Hollywood-Schauspieler vor, sich bei Dreharbeiten unangemessen verhalten zu haben.
Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman 

Geplantes Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Politik mischt sich ein

Im Juli soll der Sänger Ed Sheeran in Düsseldorf unter freiem Himmel auftreten. Das geplante Konzert sorgt für viel Diskussion - jetzt auch in der Politik.
Geplantes Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Politik mischt sich ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.