Geänderter Ausschalter

3D-Touch löst WLAN- und Bluetooth-Problem von iOS 11

+
Ein beherzter Druck auf die Einstellungen führt fix da hin, wo man WLAN und Bluetooth unter iOS 11 wirklich abschalten kann. Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn

Das Deaktivieren von WLAN und Bluetooth ist beim Betriebssystem iOS 11 etwas umständlicher als bei seinem Vorgänger. Es sei denn man nimmt eine Abkürzung über die 3D-Touch-Funktion.

Berlin (dpa/tmn) - Mit iOS 11 als Betriebssystem lassen sich WLAN und Bluetooth nicht mehr über das Kontrollzentrum abschalten. Nutzer müssen zum kompletten Abschalten der Funkschnittstellen erst umständlich die Einstellungen aufrufen.

Ein schnellerer Weg dahin führt über die 3D-Touch-Funktion, die es seit dem iPhone 6S gibt. Wer stärker auf das Einstellungen-Symbol auf dem Startbildschirm tippt, kann von hier direkt zu den entsprechenden Optionen springen und spart sich einige umständliche Tipperei im Menü.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tricks bei Erstellen neuer Ordner

Mac-Benutzer können auf verschiedene Weise einen neuen Ordner anlegen - und bei Bedarf auch gleich vorhandene Dateien übernehmen.
Tricks bei Erstellen neuer Ordner

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln

Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Video

So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Wer kennt das nicht? Man möchte den USB-Stick anschließen und erwischt generell die falsche Seite. Doch dagegen es gibt einen hilfreichen Trick.
So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.