Schneller durchs Spiel

Assassin's Creed Odyssey: Diese Neuerung erlöst "faule" Spieler

+
Keine Geduld für unzählige Nebenquests? Assassin's Creed Odyssey wird leichter.

Die Macher von Assassin's Creed Odyssey haben ein Einsehen mit all den entnervten Gamern die sich nur mühsam hochleveln konnten. Ein Update macht alles leichter.

Im Oktober 2018 ist Assassin's Creed Odyssey erschienen und sorgte für viel Unmut in der Gaming-Community. Durch das umstrittene Level-Scaling konnte man nur in der Hauptgeschichte vorankommen, wenn man mühsam Nebenmissionen erfüllte oder sich, und da kam Kritik auf, teure Booster im Ingame-Shop kaufte. Damit ist nun aber Schluss.

Vier neue Spielmodi machen Assassin's Creed Odyssey leichter

Ein neues Update führt nun endlich die Möglichkeit ein, aus vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen auszuwählen.

  1. Default: Keine Änderungen des bisherigen Spielsystems
  2. Stark: Alle Gegner haben dasselbe Level wie der Spieler.
  3. Mittel: Gegner können bis zu zwei Level schwächer sein als der Spieler.
  4. Leicht: Gegner können bis zu vier Level schwächer sein als der Spieler.

Nun ist es also möglich, leichter Gegner zu bezwingen, so schneller im Level zu steigen und zügiger in der Hauptstory voranzukommen. Gamern, die das ganze Ausmaß der Assassin's Creed-Welt und immer neue Herausforderungen suchen, sollten allerdings bei Default bleiben.

Aber auch diese Spieler profitieren von dem Update. Neben den neuen Spielmodi wurde das Game unter anderem durch weitere Questreihen der wie die verlorenen Geschichten von Griechenland und einen Kampf mit dem Zyklopen Arges erweitert -  allerdings erst ab Level 50.

Die Neuerungen im Video

Weiterlesen: Diese Spielerkracher kommen im Februar auf PC, PS4 und Xbox

ante

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Welches Geheimnis steckt hinter diesem Instagram Foto? Wir kennen den Trick

Welches Geheimnis steckt hinter diesen atemberaubend guten Instagram Fotos? Wir kennen den Trick und decken ihn auf.
Welches Geheimnis steckt hinter diesem Instagram Foto? Wir kennen den Trick

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

Mit "Harry Potter: Wizards Unite" will Niantic an die Popularität von "Pokémon Go" anknüpfen. Dabei macht der Entwickler sehr viel richtig und baut auf den spannenden …
"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

Fortnite WM: Ninja wütend nach verpatzter Qualifikation - "Ich hasse..."

Fortnite WM ohne Ninja. Er ist das Aushängeschild der Battle Royale-Szene und darf trotzdem nicht am Großevent im Juli teilnehmen. Um Ausreden ist der E-Sportler nicht …
Fortnite WM: Ninja wütend nach verpatzter Qualifikation - "Ich hasse..."

Cyberpunk 2077: Diese brisanten Liebesaffären werden möglich sein

Cyberpunk 2077 wird ein umfangreiches Romanzen-System bieten. Ein führender Entwickler gab nun Details zu den pikanten Liebesaffären auf Twitter bekannt. 
Cyberpunk 2077: Diese brisanten Liebesaffären werden möglich sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.