Computer-Tipp

Bildschirmfarbton mit f.lux anpassen

+
Das Tool f.lux passt Farbton und Helligkeit des Bildschirms an die Umgebung an. Foto: Silas Stein

Fast jeder kennt es: Man sitzt im Morgengrauen oder in der Nacht am Rechner und der Bildschirm ist viel zu hell. Für ältere Betriebssysteme schafft das Tool f.lux hier Abhilfe. Es passt den Farbton sowie die Helligkeit an die jeweilige Tageszeit an.

München (dpa/tmn) - Windows 10 und neuere Versionen von Apples macOS bietet Nutzern Möglichkeiten, die Bildschirmfarben an ihre Umgebung anzupassen. Für das Arbeiten in dunkler Umgebung lassen sich etwa die Blautöne reduzieren.

Ältere Notebooks und Betriebssysteme brauchen hier Nachhilfe, berichtet das "PC Magazin" (12/2018). Zum Beispiel mit der für Privatanwender kostenlosen Software f.lux (Windows/Mac), die ausgehend vom Standort eines Computers die Helligkeit und Farbtemperatur des Bildschirms an die Tageszeit anpasst. Wer mag, kann auch selbst Hand anlegen und die für die eigenen Sehgewohnheiten passenden Einstellungen finden.

Download f.lux

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hat Buzz Aldrin bei der Mondlandung ein Ufo gesehen? Worum es sich wirklich handelte

Wurde die Mondlandung im TV-Studio inszeniert? Und hat Buzz Aldrin auf dem Weg zum Mond ein Ufo gesehen? Verschwörungstheorien zur Mondlandung - und ihre Auflösung.
Hat Buzz Aldrin bei der Mondlandung ein Ufo gesehen? Worum es sich wirklich handelte

WhatsApp: Gefährliches Virus im Umlauf! 25 Millionen Geräte bereits befallen

Vorsicht bei der Verwendung von WhatsApp. Der Virus „Agent Smith“ kann dabei zur Gefahr werden. Er hat schon 25 Millionen Geräte befallen.
WhatsApp: Gefährliches Virus im Umlauf! 25 Millionen Geräte bereits befallen

Vodafone startet erstes 5G-Netz in Deutschland

Wer unterwegs ultraschnell Videos downloaden oder Online-Games zocken will, könnte bald auf seine Kosten kommen. Ein erstes öffentliches 5G-Mobilfunknetz ist …
Vodafone startet erstes 5G-Netz in Deutschland

"Dark" Staffel 3: Das verraten die ersten Bilder vom Set

Nach dem großen Cliffhanger der 2. Staffel wollen alle wissen, wie es in "Dark" weitergeht. Erste Bilder vom Set der 3. Staffel geben kleine Details preis.
"Dark" Staffel 3: Das verraten die ersten Bilder vom Set

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.