Software-Update

Bixby-Taste von Samsung Galaxy S8 und Note 8 deaktivierbar

+
Mit dem neuen Bixby-Software-Update können Galaxy S8-Besitzer die Funktion des Buttons abstellen. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Der digitale Smartphone-Assistent Bixby der neuen Galaxys öffnet sich standardmäßig nach kurzem Tastendruck. Dies ist manchen Nutzen ungewollt öfters passiert: mit dem neuen Software-Update lässt sich die Funktion zum Teil abstellen.

Berlin (dpa/tmn) - Samsung gibt Besitzern seiner Top-Smartphones Galaxy S8, S8 Plus und Note 8 mehr Einfluss auf die neue Bixby-Taste an der Gehäuseseite.

Der Button, der den Samsung-Assistenten öffnet, lässt sich nach einem Software-Update nun zum Teil deaktivieren, berichtet das Telekommunikationsportal "Teltarif.de". Man kann zum Beispiel ganz unten im Bixby-Einstellungsmenü die Option "Nichts öffnen" auswählen, was zuvor höchstens mit Apps Dritter möglich war.

Das verhindert, dass bei kurzem Tastendruck gleich der Bixby-Startbildschirm geöffnet wird. Das war vielen Nutzern offenbar oft auch ungewollt passiert, etwa beim Herausziehen des Smartphones aus der Tasche. Wird die Taste lang gedrückt, aktiviert man aber weiterhin die Spracheingabe Bixby Voice. Diese Funktion lässt sich nicht abschalten. Ebenso wenig ist es möglich, den Button frei mit anderen Funktionen zu belegen.

Um das Bixby-Software-Update installieren zu können, wird ein Samsung-Nutzerkonto benötigt, mit dem man sich im Galaxy-Apps-Store anmeldet und die Aktualisierung unter "Eigene Anwendungen" vornimmt. Bixby ist hierzulande ohnehin erst eingeschränkt nutzbar, weil Deutsch noch nicht als Sprache für Bixby Voice verfügbar ist.

"Teltarif.de"-Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp

Erst vor kurzem hat Whatsapp die Weiterleitungen überarbeitet. Nun gibt es weitere Neuerungen. Pro Sendevorgang lassen sich Nachrichten nur noch an 20 Empfänger …
Kampf gegen "Fake News" - Neuerungen bei Whatsapp

Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar

Bisher war die Einrichtung eines Accounts für die Nutzung des smarten Lautsprechers von Sonos nicht notwendig. Das soll sich schon bald ändern. Die ersten Nutzer wurden …
Sonos-Lautsprecher bald nur noch mit Konto nutzbar

Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten

Beim Wechsel des Festnetzanbieters fallen oft Gebühren für die Mitnahme der Rufnummer an. Sind diese zu hoch, können Verbraucher Beschwerde einlegen.
Zu hohe Gebühren bei Nummernmitnahme im Festnetz anfechten

"Mamma Mia"! Mit diesen Filmen geht es klangvoll ins Wochenende

Diese Woche bekommen zwei Filme endlich ihre langersehnten Fortsetzungen. Außerdem wird es romantisch. Hier sind die Kinostarts vom 19. Juli 2018.
"Mamma Mia"! Mit diesen Filmen geht es klangvoll ins Wochenende

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.