Längere Haltbarkeit

Druckerpatronen mit XL-Füllung kaufen

+
Eine Druckerpatrone sollte man idealerweise mit XL-Füllung kaufen. Foto: Armin Weigel/dpa

Schon wieder alle: Druckerpatronen müssen häufig ausgetauscht werden. Das geht ins Geld. Ein Test zeigt, mit welchen Patronen man günstiger kommt.

Hannover (dpa/tmn) - Druckerpatronen kaufen Kunden möglichst in sogenannten XL-Ausführungen. Dann kosten sie zwar mehr als normale Patronen, halten aber auch deutlich länger. Darauf weist die Zeitschrift "c't" hin (Ausgabe 22 /2017). So senkt sich der Preis pro bedruckter Seite meist erheblich.

Viele Hersteller bieten solche Patronen bereits an. Wer nicht selbst Patronen neu befüllen will oder Sorge hat, dass günstige Patronen anderer Hersteller dem Drucker womöglich schaden, kann mit ihnen im Vergleich zu normalen Originalpatronen trotzdem sparen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst

Gamer zeigen sich zunehmend kauffreudig. Noch mehr als in der Vergangenheit sind sie dazu bereit, für digitale Downloadinhalte oder Spiele-Abos Geld auszugeben. Das …
Bitkom: Zahlungsbereitschaft unter Gamern wächst

Das leisten Solar-Ladegeräte fürs Handy

Wer den ganzen Tag in der Natur unterwegs ist, hat oft ein Problem: Wo lässt sich bei Akku-Leerstand das Smartphone aufladen? Solar-Ladegeräte bieten hier eine Lösung. …
Das leisten Solar-Ladegeräte fürs Handy

Killer im Ruhestand: Denzel Washington rockt in "The Equalizer 2" die Leinwand

Ab 16. August 2018 heißt es Action, Spannung und Nervenkitzel in den Kinostarts der Woche. Neben "The Equalizer 2" starten heute einige weitere Film-Highlights.
Killer im Ruhestand: Denzel Washington rockt in "The Equalizer 2" die Leinwand

Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche

Schnelle, einfache Bearbeitung von PDF-Datein ohne teure Software? Dies verspricht der Anbieter Smallpdf. Der Online-Dienst versichert zudem einen verantwortungsvollen …
Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.