Längere Haltbarkeit

Druckerpatronen mit XL-Füllung kaufen

+
Eine Druckerpatrone sollte man idealerweise mit XL-Füllung kaufen. Foto: Armin Weigel/dpa

Schon wieder alle: Druckerpatronen müssen häufig ausgetauscht werden. Das geht ins Geld. Ein Test zeigt, mit welchen Patronen man günstiger kommt.

Hannover (dpa/tmn) - Druckerpatronen kaufen Kunden möglichst in sogenannten XL-Ausführungen. Dann kosten sie zwar mehr als normale Patronen, halten aber auch deutlich länger. Darauf weist die Zeitschrift "c't" hin (Ausgabe 22 /2017). So senkt sich der Preis pro bedruckter Seite meist erheblich.

Viele Hersteller bieten solche Patronen bereits an. Wer nicht selbst Patronen neu befüllen will oder Sorge hat, dass günstige Patronen anderer Hersteller dem Drucker womöglich schaden, kann mit ihnen im Vergleich zu normalen Originalpatronen trotzdem sparen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verein iRights informiert über Algorithmen und KI

Apps, die Zugriffsrechte verlangen, Suchmaschinen oder Chatprogramme, die Daten sammeln, und Soziale Medien, die Filterblasen erzeugen - davon haben die meisten schon …
Verein iRights informiert über Algorithmen und KI

Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft

Fast jeder dritte Smartphone-Nutzer hat in den vergangenen zwölf Monaten Sicherheitsprobleme mit seinem Gerät gehabt. Ein Experte hat einen Rat.
Große Sicherheitsprobleme bei Smartphones - Dieser simple Tipp hilft

Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen

Der Online-Videodienst Netflix denkt darüber nach, wie er die Personalisierung auf die Spitze treiben kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft wären unterschiedliche …
Netflix will Zuschauer Handlungen mitbestimmen lassen

Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Die Gebärdensprache ist wie eine Fremdesprache - jeder kann sie lernen. Videos helfen dabei, sich mit Gehörlosen zu verständigen. Auf einer Webseite kann man sich über …
Mitmach-Wörterbuch für die Gebärdensprache

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.