Neue Konsole

Erste Spiele-Updates für die Xbox One X verfügbar

Damit die Spiele auf der Xbox One X auch richtig gut aussehen, stehen Updates zur Verfügung. Foto: Microsoft/dpa

Bessere Grafik und Lichteffekte: Mit der neuen Xbox One X haben einige Publisher ihre Spiele-Updates veröffentlicht. Manche ermöglich auch eine höhere Spieleranzahl.

Berlin (dpa/tmn) - Pünktlich zum Verkaufsstart der Xbox One X: Für Microsofts neue Spielkonsole haben etliche Publisher Updates für bereits veröffentlichte Spiele nachgereicht.

Square Enix etwa ("Rise Of The Tomb Raider") oder Studio Wildcard/Kochmedia ("ARK: Survival Evolved") haben für die leistungsfähigere Konsole angepasste Versionen herausgebracht. Zahlreiche weitere Updates sollen folgen.

Sie enthalten unter anderem eine Grafikauflösung von bis zu 4K (3840 zu 2160 Pixel), Unterstützung für hohen Kontrastumfang (HDR) und eine verbesserte Bildrate. Die flottere Hardware der Xbox One X ermöglicht auch verbesserte Lichteffekte, glattere Kantendarstellung und bei einigen Titeln eine höhere Spieleranzahl pro Mehrspielerpartie.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln

Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Video

So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Wer kennt das nicht? Man möchte den USB-Stick anschließen und erwischt generell die falsche Seite. Doch dagegen es gibt einen hilfreichen Trick.
So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren

Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.