Von Studierenden entwickelt

Facebook-Datenschutz mit dem Privacy Manager prüfen

+
Eine von Studierenden entwickelte App der Deutschen Telekom zeigt die Privatsphäre-Einstellungen eines Facebook-Accounts. Foto: Oliver Berg

Zeig mir Dein Facebook-Profil, und ich sage Dir, wer Du bist. Damit sich diese leicht abgewandelte Weisheit nicht bewahrheitet, sollten Nutzer schleunigst die Privatsphäre-Einstellungen ihres Facebook-Profils überprüfen. Wie das geht, erfahren sie hier.

Berlin (dpa/tmn) - Wie viel verrät mein Facebook-Profil über mich an Fremde? Wer kann meine Einträge sehen? Wer sich nicht selbst zutraut, diese Einstellungen im Online-Netzwerk festzulegen, kann das den Privacy Manager machen lassen.

Die von Auszubildenden und Dualen Studierenden der Telekom entwickelte App prüft die Facebook-Einstellungen, erstellt eine Einschätzung und schlägt Änderungen vor. Dazu gibt es allerlei Tipps und Nachrichten rund um Facebook und die Sicherheit der eigenen Einträge und Daten.

Laut Selbstbeschreibung der App erfährt die Telekom durch die Nutzung nicht das Facebook-Passwort der Nutzer. Alle Daten werden außerdem lokal oder innerhalb Deutschlands verarbeitet und nach dem Ausloggen umgehend gelöscht, so das Versprechen. Der Privacy Manager ist für Android und - neu - auch für iOS verfügbar.

Datenschutzerklärung des Privacy Managers

Privacy Manager für Android

Website Privacy Manager

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wird Komet „Atlas“ mit bloßem Auge sichtbar werden? Helligkeit nimmt zu

Der Komet „Atlas“ wird schnell heller - wird er der nächste Komet, der mit bloßem Auge sichtbar ist? Beobachter warten bereits lange darauf. Er wird heller und heller.
Wird Komet „Atlas“ mit bloßem Auge sichtbar werden? Helligkeit nimmt zu

Planet Venus: Der „Abendstern“ leuchtet hell im Westen

Der Sternenhimmel hat im April 2020 einiges zu bieten: Der Planet Venus leuchtet besonders hell, der Mond kommt der Erde besonders nah und eine Planetenparade zeigt sich …
Planet Venus: Der „Abendstern“ leuchtet hell im Westen

Über Weitergabe von Handy-Daten mitentscheiden

Handy-Bewegungsdaten liefern Live-Stauinfos für Navis oder helfen Verkehrsplanern. Nun sollen sie auch Erkenntnisse liefern, ob Corona-Maßnahmen greifen. Nutzer haben …
Über Weitergabe von Handy-Daten mitentscheiden

So sehen Sie die „Starlink“-Internet-Satelliten von SpaceX über Deutschland

Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX sind am Himmel über Deutschland gut zu sehen. „Starlink“-Konkurrent OneWeb meldet unterdessen in der Coronkrise Insolvenz an
So sehen Sie die „Starlink“-Internet-Satelliten von SpaceX über Deutschland

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.