Stromsparend und augenschonend

Facebook Messenger nun auch mit Dunkel-Modus

+
Wer will, kann beim Facebook Messenger den Nachtmodus aktivieren. Der Hintergrund ist dann schwarz statt weiß. Foto: Franziska Gabbert

Immer mehr Apps bieten neben der klassischen Ansicht einen Dunkelmodus an. Der große Vorteil: in dunkler Umgebung müssen sich die Augen nicht an das helle Displaylicht gewöhnen. Der Facebook Messenger zieht nun nach.

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer des Facebook Messengers können einen Dunkel-Modus aktivieren. Dazu muss man lediglich auf sein Profilfoto tippen, um die Einstellungen zu öffnen. Dann findet sich der Schalter für den sogenannten Nachtmodus ganz oben.

Er sorgt dafür, dass der Hintergrund nicht mehr weiß, sondern schwarz dargestellt wird, wodurch der Bildschirm weniger Licht abstrahlt.

Das empfinden viele Nutzer bei wenig Licht oder Dunkelheit als angenehmer für ihre Augen. Zudem spart es zumindest bei OLED-Displays Strom. Bis sich der neue Modus tatsächlich auf jedem Smartphone mit installiertem Facebook Messenger findet, kann es noch etwas dauern.

Ankündigung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Unmögliches“ schwarzes Loch ist vielleicht etwas ganz anderes

Ein schwarzes Loch mit 70 Sonnenmassen haben chinesische Forscher präsentiert - und ernten Widerspruch. Nun haben deutsche Forscher eine andere Erklärung.
„Unmögliches“ schwarzes Loch ist vielleicht etwas ganz anderes

Der Dark Mode hat WhatsApp erreicht: Neues Feature gibt es allerdings nicht für alle

Der WhatsApp Dark Mode wird von vielen Nutzern sehnsüchtig erwartet. Wer die Android-Beta-Version hat, kann ihn aktivieren.
Der Dark Mode hat WhatsApp erreicht: Neues Feature gibt es allerdings nicht für alle

Riesenstern Beteigeuze: Astronomen wollen „ungewöhnliches Verhalten genau beobachten“

Der Stern Beteigeuze verliert rapide an Helligkeit. Wird er bald als Supernova enden, also explodieren? Astronomen schauen genau hin.
Riesenstern Beteigeuze: Astronomen wollen „ungewöhnliches Verhalten genau beobachten“

SpaceX: „Starlink“-Satelliten sind heute wie eine Lichterkette am Himmel zu sehen

Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX sind heute wie eine „Lichterkette“ über Deutschland zu sehen. Wann die Satelliten zu sehen sind.
SpaceX: „Starlink“-Satelliten sind heute wie eine Lichterkette am Himmel zu sehen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.