Problemmeldungen stiegen in die Höhe

Weltweite Störung bei Facebook, WhatsApp und Instagram - Grund bleibt unklar

+
Weltweite Störung bei Facebook, WhatsApp und Instagram wurden am Sonntag gemeldet.

Im Moment gibt es eine weltweite Störung bei den Social-Media-Portalen Facebook, Instagram und WhatsApp.

Update 14.42 Uhr: Laut der Störungskarte von „Downdetector.com“ sind vor allem Nutzer in Portugal, England, Österreich, Ungarn, Norditalien, den nördlichen Balkan-Ländern und dem Nordosten der USA betroffen. Störungen gab es aber auf allen Kontinenten. Der Grund für die Störung ist weiterhin unklar.

Weltweite Störung bei Facebook, WhatsApp und Instagram

München - Auf verschiedenen Störungsmelder-Portalen berichten Nutzer von Problemen bei Facebook, Instagram und WhatsApp. Viele schreiben, dass die Seiten nicht aufrufbar sind. Auf der Website „Allestörungen.de“ stiegen die Störungsmeldungen in die Höhe. Über WhatsApp haben sich bis um 12:34 Uhr 1356 Menschen beschwert. Bei Facebook waren 674 und bei Instagram 671. 

Von offizieller Seite gibt es noch keine Stellungnahme. Alle drei Dienste gehören demselben Unternehmen Facebook Inc..

Schon mehrmals Störungen in der Vergangenheit

Bereits im März kam es zu mehreren Störungen bei den drei Diensten. Damals gab es vor allem Probleme damit die Apps auf Smartphones aufzurufen. Vor allem Facebook fällt immer wieder durch seinen laxen Umgang mit dem Datenschutz unangenehm auf. Nun soll laut Facebook die Umbenennung der beiden zugekauften Plattformen Whatsapp und Instagram für einen besseren Ruf sorgen.

md

Bei zahlreichen Online-Diensten gab es am Mittwoch, den 13. November, Störungsmeldungen. Betroffen waren unter anderem Netflix, Google und Amazon.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

WhatsApp Überwachung: Horst Seehofer (CSU) will auf Hack zurückgreifen?

Horst Seehofer (CSU) möchte die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei WhatsApp auf Handys umgehen. Das hätte Auswirkungen auf die Daten der Nutzer. 
WhatsApp Überwachung: Horst Seehofer (CSU) will auf Hack zurückgreifen?

WhatsApp: Daten und ihr Schutz als Problemfeld? - Facebook äußert sich

WhatsApp gerät erneut in Kritik: Wieder sind es Datenschutzprobleme. Selbst nach der Deinstallation der App scheinen die eigenen Daten nicht sicher zu sein.
WhatsApp: Daten und ihr Schutz als Problemfeld? - Facebook äußert sich

Neue WhatsApp Emojis 2020: Diese neuen Smileys gibt es

WhatsApp bietet ab 2020 insgesamt 117 neue Emojis an: Von der Katze bis zum Kleid ist bei den neuen Smileys einiges dabei.
Neue WhatsApp Emojis 2020: Diese neuen Smileys gibt es

WhatsApp Dark Mode: Kettenbrief verspricht Verfügbarkeit für iPhone und Android

Vorsicht vor einem gefährlichen Kettenbrief: In WhatsApp geht eine Nachricht um, die iPhone- und Android-Nutzern den Dark Mode verspricht.
WhatsApp Dark Mode: Kettenbrief verspricht Verfügbarkeit für iPhone und Android

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.