Fehler beheben

Festplatte prüfen in Windows 10

Tritt bei Windows 10 ein Fehler auf, sollten Nutzer zunächst die Festplatte in Augenschein nehmen. Das geht mit der Funktion "Laufwerk scannen". Foto: Andrea Warnecke
+
Tritt bei Windows 10 ein Fehler auf, sollten Nutzer zunächst die Festplatte in Augenschein nehmen. Das geht mit der Funktion "Laufwerk scannen". Foto: Andrea Warnecke

Bei einem Computerabsturz kommt schnell Panik auf. Weiß man schließlich oft nicht, wie gravierend der Schaden ist. Windows-10-Nutzer können gelassen bleiben. Liegt das Problem an der Festplatte, beseitigt das Betriebssystem den Fehler meist automatisch.

Berlin (dpa/tmn) - Treten beim Benutzen des Computers schwerwiegende Fehler auf, kann es nützlich sein, die Festplatte von Windows 10 prüfen zu lassen. Eventuell ist ein Speicherschaden die Ursache.

Dazu müssen Nutzer über den Explorer mit einem Rechtsklick auf die entsprechende Festplatte klicken und dann die Eigenschaften auswählen. Unter der Registerkarte "Tools" gibt es die Schaltfläche "Prüfen" - dafür werden Administratorrechte benötigt. Mit "Laufwerk scannen" beginnt der Prüfvorgang, der einige Zeit dauern kann. Findet Windows einen Fehler, versucht das Betriebssystem automatisch, ihn zu beheben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Internet-TV-Anbieter Waipu.tv und Netflix schnüren Abo-Paket

Bei Waipu.tv gibt es künftig ein Kombi-Angebot. Kunden des Internet-TV-Anbieters können mit dem neuen Abo auch Filme und Serien auf Netflix schauen.
Internet-TV-Anbieter Waipu.tv und Netflix schnüren Abo-Paket

Bürger nutzen Internet vielfältiger

Die Anwendungsmöglichkeiten des Internets scheinen schier endlos. So werden Online-Medien immer mehr in den Alltag integriert. Aber wie viele Nutzer ändern ihr Verhalten?
Bürger nutzen Internet vielfältiger

Kinder- und Jugendschutz im Microsoft-Universum

Games, Surfen, soziale Netzwerke: Was Kinder und Jugendliche wie lange dürfen, das können Eltern mit einer neuen Microsoft-Anwendung bestimmen - teils auch auf der …
Kinder- und Jugendschutz im Microsoft-Universum

Internet-Geräte mit Updates versorgen

Updates aktualisieren auf allen möglichen Geräten die Software und stopfen Sicherheitslücken - aber nur, wenn man sie nicht vergisst. Das lässt sich mit einem einfachen …
Internet-Geräte mit Updates versorgen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.