Game-Tipp:"StarCraft II - Wings of Liberty"

Das Online-Echtzeitstrategiespiel "StarCraft II – Wings of Liberty" von "Blizzard Entertainment" für PC und Mac (www.eu.battle.

Das Online-Echtzeitstrategiespiel "StarCraft II – Wings of Liberty" von "Blizzard Entertainment" für PC und Mac (www.eu.battle.net) bietet Spielern schon seit 2010 jede Menge Spielspaß durch atemberaubende Weltraumschlachten und eine bis ins Detail ausgeführte EinzelspielerKampagne. Die Idee von "StarCraft II" besteht darin, durch kluge Ressourcenverwaltung und die Aufstellung einer schlagkräftigen  Armee  die  Gegner  strategisch zu überlisten.

In der Singleplayer-Kampagne stehen dem Gamer als auszuwählendes Volk die "Terraner", im Mehrspielermodus zusätzlich die "Protoss" und die "Zerg" zur Auswahl. Damit man sich auch sicher ist, dass man nur gegen Spieler auf dem selben Spielniveau spielt, hat Blizzard ein eigenes System, die "Ladder", eingeführt. So wird jeder Spieler einer gewissen Liga zugeordnet. Insgesamt gibt es sieben Ligen (sechs Ligen für den Mehrspielermodus, sieben Ligen für das Eins-gegen-Eins). Die niedrigste Liga ist die Bronzeliga, die höchste die Meisterliga (im Eins-gegen-Eins ist die höchste Liga die Großmeisterliga). Je höher die Liga, desto besser sind natürlich auch die Gegner.

In den höheren Ligen gibt es bereits Verbände von mehreren Spielern, die sogenannten "Clans". Innerhalb der verschiedenen Clans gibt es feste Teams, die regelmäßige Kämpfe um Vorherrschaft austragen, die sogenannten "Clanwars". Das Üben gegen den Computer ist genauso möglich wie das Zocken von kleinen "Skillgames", die jede Menge Spaß und Action garantieren. Für diejenigen also, die an galaktischen Schlachten mit guten Animationen, einer guten Einzelspielerkampagne sowie vorprogrammiertem Spaß durch die Teamfunktion interessiert sind, ist "StarCraft II – Wings of Liberty" ein absolutes Muss! Deswegen wählte das Computer-Onlinemagazin www.gamespot.com das Spiel zum "Game of the Year 2010".Für mich stellt "StarCraft II" die Zukunft des "social gaming" dar.

von Roman Burkhart

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Roku nimmt Betrieb in Deutschland auf
Digital

Roku nimmt Betrieb in Deutschland auf

Und noch ein Anbieter auf dem Markt: Die Streaming-Plattform Roku ist ab sofort auch in Deutschland verfügbar. Rokus versteht sich als zentraler Zugang zu allerlei …
Roku nimmt Betrieb in Deutschland auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.