Mehr Kunden-Service

Games-Plattform GOG: 30 Tage Geld zurück für digitale Spiele

+
Die Games-Plattform GOG verbessert ihren Kundendienst. Gekaufte Spiele können nun 30 Tage lang zurückgegeben werden. Foto: picture alliance / Lino Mirgeler/dpa/dpa-tmn

Heruntergeladene Spiele zurückgeben? Das ist bislang oft keine leichte Sache. Plattformbetreiber GOG geht jetzt einen radikalen Weg - und gibt 30 Tage Geld zurück, ohne Bedingungen.

Berlin (dpa/tmn) - Mehr Rechte für Käufer digitaler Spiele: Die Plattform GOG hat ihr Rückgaberecht erweitert und räumt Kunden nun volle 30 Tage Eintauschrecht für gekaufte Spiele ein. Das Angebot gilt sogar, wenn ein Titel bereits heruntergeladen und durchgespielt wurde, wie Betreiber CD Projekt erklärt.

Der Umtausch mit Rückerstattung kann über den Kundendienst abgewickelt werden. Eine Rückerstattung kann über den Plattform-eigenen GOG-Geldbeutel oder in Form der für den Kauf genutzten Zahlungsmethode erfolgen. Das Rückgaberecht gilt auch für vorbestellte Spiele für bis zu 30 Tage nach Veröffentlichung. Erweiterungen können nur umgetauscht werden, wenn sie einzeln nach dem Erwerb des Hauptspiels gekauft wurden.

Sollten technische Gründe die Ursache für Probleme sein, verweist GOG zunächst an den technischen Support. Die Plattform setzt bei den neuen Eintauschbedingungen auf die Ehrlichkeit der Kunden. In Einzelfällen räumen sich die Betreiber jedoch ein, Rückgaben abzulehnen - etwa, um Missbrauch zu vermeiden.

Mit den erweiterten Rückgaberechten für Kunden setzt sich GOG - wie bereits durch den Verzicht auf DRM - erneut von Mitbewerbern ab. Konkurrenz Steam erlaubt 14 Tage Rückgaberecht, sofern ein Spiel nicht mehr als zwei Stunden Spielzeit auf dem Zähler hat. Shop-Betreiber Epic Games hält es ähnlich.

Mitteilung von GOG

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

Über Corona kursieren immer wieder Fake-News auf WhatsApp. Jetzt testet der Messenger-Dienst eine neue Funktion zu deren Bekämpfung.
WhatsApp startet neue Funktion gegen Fake-News zu Corona

Internet-Satelliten von SpaceX über Deutschland zu sehen - mittlerweile sind 360 im Erdorbit

Die Internet-Satelliten von SpaceX ziehen wie an einer Schnur über den Himmel und sorgen für erste Ufo-Meldungen. Offenbar haben Kritiker recht mit ihren Befürchtungen.
Internet-Satelliten von SpaceX über Deutschland zu sehen - mittlerweile sind 360 im Erdorbit

Wird Komet „Atlas“ mit bloßem Auge sichtbar? Seine Helligkeit nimmt unentwegt zu

Der Komet „Atlas“ wird schnell heller - wird er der nächste Komet, der mit bloßem Auge sichtbar ist? Beobachter warten schon lange darauf. Er wird heller und heller.
Wird Komet „Atlas“ mit bloßem Auge sichtbar? Seine Helligkeit nimmt unentwegt zu

Zeitumstellung auf Sommerzeit - Was Sie dazu wissen müssen

Nach der Zeitumstellung gilt die Sommerzeit. Wie sich die Änderung auf den Alltag auswirkt - hier erfahren Sie alles.
Zeitumstellung auf Sommerzeit - Was Sie dazu wissen müssen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.