Im April

German Comic Con 2019: Diese Gäste kommen nach Dortmund!

+
"Avengers" in Dortmund: Elizabeth Olsen gehört zu den Gästen der German Comic Con 2019.

Im April 2019 findet die German Comic Con in Dortmund statt. Die Gästeliste an TV-, Film- und Comicstars lässt sich jetzt schon sehen.

Die Comic Con in San Diego ist nach wie vor das größte Event dieser Art: Hunderte von Stars aus Film- und Fernsehen sowie der Comicbuchbranche geben sich hier die Klinke in die Hand. Auch in Deutschland gibt es seit 2015 eine Convention nach diesem Vorbild: Während die German Comic Con verhältnismäßig klein ist, lässt sich die Gästeliste jedoch mittlerweile sehen.

German Comic Con 2019: Das sind die Termine in Deutschland

Im April startet die erste German Comic Con des Jahres in Dortmund, die sogenannte Spring Edition. Es sind allerdings noch weitere Termine an anderen Standorten geplant.

Das sind die Termine 2019:

  • 13. bis 14. April in Dortmund
  • 15. bis 16. Juni in München
  • 28. bis 29. September in Berlin
  • 7. bis 8. Dezember in Dortmund

Diese Stars kommen zur German Comic Con 2019 in Dortmund

Dieses Jahr dürfen sich Fans auf besondere, ja gar legendäre Gäste freuen: Zum Staraufgebot gehört nämlich unter anderem Charlie Sheen, der als Special Guest gelistet ist. Ebenfalls "Gold-Status" hat Elizabeth Olsen, die demnächst im heiß ersehnten "Avengers: Endgame" als Scarlett Witch zu sehen ist.

Hier finden Sie eine Liste weiterer bekannter Gesichter aus Film und Fernsehen, die uns bei der German Comic Con in Dortmund beehren werden:

  • Lee Majors ("The Six Million Dollar Man", "Ein Colt für alle Fälle")
  • Jennifer Morrison ("Once Upon A Time", "How I Met Your Mother")
  • Donal Logue ("Gotham", "Vikings", "Sons of Anarchy")
  • Robin Lord Taylor ("Gotham", "The Walking Dead")
  • Erin Richards ("Gotham")
  • Drew Powell ("Gotham", "The Mentalist")
  • Danielle Panabaker ("The Flash", "Arrow")
  • Tom Payne ("The Walking Dead")
  • Seth Gilliam ("The Walking Dead", "Teen Wolf")
  • Steven Ogg ("The Walking Dead", "Westworld")
  • Tori Spelling ("Beverly Hills 90210")
  • Casey Cott ("Riverdale")
  • Osric Chau ("The 100", "Supernatural")
  • Denise Crosby ("Star Trek", "The Walking Dead")

Weitere Gäste finden Sie auf der offiziellen Website der German Comic Con. In den kommenden Wochen wird die Gästeliste eventuell noch länger bzw. angepasst, zudem wird dann bekannt geben, an welchem der zwei Tage die jeweiligen Darsteller zu Besuch sein werden.

Lesen Sie auch: Diese Gäste schauten bei der German Comic Con 2018 vorbei.

Diese Netflix-Serien hauten Zuschauer 2018 um - Platz eins überrascht

Platz 10: Im Mai startete die erste Staffel von "The Rain" auf Netflix. Nachdem ein Killervirus, der sich über Regen ausbreitete, fast die gesamte skandinavische Bevölkerung auslöschte, macht sich der Rest der Menschheit daran, in der postapokalyptischen Welt zu überleben.
Platz 10: Im Mai startete die erste Staffel von "The Rain" auf Netflix. Nachdem ein Killervirus, der sich über Regen ausbreitete, fast die gesamte skandinavische Bevölkerung auslöschte, macht sich der Rest der Menschheit daran, in der postapokalyptischen Welt zu überleben. © Netflix
Platz 9: Wegen ihres Übergewichts wurde Patty jahrelang gemobbt - jetzt ist sie dünn und entschlossen, sich an jedem zu rächen, der ihr jemals blöd gekommen ist. Die zweite Staffel von "Insatiable" ist schon bestellt.
Platz 9: Wegen ihres Übergewichts wurde Patty jahrelang gemobbt - jetzt ist sie dünn und entschlossen, sich an jedem zu rächen, der ihr jemals blöd gekommen ist. Die zweite Staffel von "Insatiable" ist schon bestellt. © Tina Rowden/Netflix
Platz 8: Die Coming-of-Age-Story "Anne with an E" eroberte 2018 zahlreiche Zuschauerherzen - und sichert sich Platz 8 im Ranking der beliebtesten Netflix-Serien des Jahres.
Platz 8: Die Coming-of-Age-Story "Anne with an E" eroberte 2018 zahlreiche Zuschauerherzen - und sichert sich Platz 8 im Ranking der beliebtesten Netflix-Serien des Jahres. © Netflix
Platz 7: "Spuk in Hill House" sorgte 2018 für den nötigen Gruselfaktor auf der heimischen Couch - und wurde allerseits als eine der besten Horror-Serien seit langem gefeiert.
Platz 7: "Spuk in Hill House" sorgte 2018 für den nötigen Gruselfaktor auf der heimischen Couch - und wurde allerseits als eine der besten Horror-Serien seit langem gefeiert. © Steve Dietl/Netflix
Platz 6: Pünktlich zu Halloween 2018 veröffentlichte Netflix eine neue Interpretation der jungen Hexe aus "Sabrina - Total verhext". Eine zweite Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" wurde bereits bestätigt.
Platz 6: Pünktlich zu Halloween 2018 veröffentlichte Netflix eine neue Interpretation der jungen Hexe aus "Sabrina - Total verhext". Eine zweite Staffel von "Chilling Adventures of Sabrina" wurde bereits bestätigt. © Diyah Pera/Netflix
Platz 5: "Collateral" beginnt mit dem mysteriösen Mord an einem Pizzalieferanten - und führt mit Carey Mulligan in der Hauptrolle langsam in die düstere Londoner Unterwelt.
Platz 5: "Collateral" beginnt mit dem mysteriösen Mord an einem Pizzalieferanten - und führt mit Carey Mulligan in der Hauptrolle langsam in die düstere Londoner Unterwelt. © Liam Daniel/Netflix
Platz 4: Im Madrid des Jahres 1928 ist der Job als Telefonistin einer der wenigen, der Frauen damals Fortschritt und Modernität brachte. Deshalb gibt es zwischen den vier "Telefonistinnen" in der Netflix-Serie reichlich Zunder.
Platz 4: Im Madrid des Jahres 1928 ist der Job als Telefonistin einer der wenigen, der Frauen damals Fortschritt und Modernität brachte. Deshalb gibt es auch zwischen den vier "Telefonistinnen" in der Netflix-Serie reichlich Zunder. © Manuel Fernandez-Valdes/Netflix
Platz 3: Als "Bodyguard" ist es David Budds Aufgabe, die britische Innenministerin zu schützen - oder wird er selbst zur größten Bedrohung? Für seine Hauptrolle erhielt Richard Madden den Golden Globe. 
Platz 3: Als "Bodyguard" ist es David Budds Aufgabe, die britische Innenministerin zu schützen - oder wird er selbst zur größten Bedrohung? Für seine Hauptrolle erhielt Richard Madden den Golden Globe. Auch Netflix-Zuschauer waren überzeugt. © Netflix
Platz 2: "On My Block" handelt von vier Jugendlichen aus der gleichen Nachbarschaft, deren Freundschaft getestet wird, als sie auf die High School kommen. Die Coming-of-Age-Serie schafft es auf Platz zwei des Rankings.
Platz 2: "On My Block" handelt von vier Jugendlichen aus der gleichen Nachbarschaft, deren Freundschaft getestet wird, als sie auf die High School kommen. Die Coming-of-Age-Serie schafft es auf Platz zwei des Rankings. © Netflix
Platz 1: Wer hätte es gedacht? Die Anime-Serie "Seven Deadly Sins" war laut Netflix bei Zuschauern im Jahr 2018 am beliebtesten. Darin versucht die Tochter eines abgesetzten Königs mithilfe ruchloser Ritter, ihr Königreich zurückzuerobern.
Platz 1: Wer hätte es gedacht? Die Anime-Serie "Seven Deadly Sins" war laut Netflix bei Zuschauern im Jahr 2018 am beliebtesten. Darin versucht die Tochter eines abgesetzten Königs mithilfe ruchloser Ritter, ihr Königreich zurückzuerobern. © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Anno 1800: Versunkene Schätze" bringt mehr Platz zum Bauen und Schatzsuchen

Mit der Tauchglocke in die Tiefen des Meeres abtauchen oder endlich eine Metropole errichten. Das alles verspricht der erste DLC für "Anno 1800".
"Anno 1800: Versunkene Schätze" bringt mehr Platz zum Bauen und Schatzsuchen

"Cyberpunk 2077": Neue Details zu Inventar, Skills und NPCs aufgetaucht

Die Fan-Gemeinde kann es kaum erwarten und jedes Informationshäppchen zu "Cyberpunk 2077" wird gierig aufgesogen. Jetzt haben polnische Journalisten neue Details geteilt.
"Cyberpunk 2077": Neue Details zu Inventar, Skills und NPCs aufgetaucht

"Star Trek: Picard"-Trailer haut Fans aus den Socken - das verrät er!

Auf der Comic Con in San Diego war es mal wieder so weit: Der erste Trailer zu "Star Trek: Picard" wurde veröffentlicht und Fans können von nichts anderem mehr reden.
"Star Trek: Picard"-Trailer haut Fans aus den Socken - das verrät er!

Jetzt neues Libre-Office-Update installieren

Für das Bürosoftware-Paket Libre Office ist jetzt ein neues Update verfügbar. Um die Sicherheit zu erhöhen, sollten Nutzer darauf unbedingt zurückgreifen. Außerdem hält …
Jetzt neues Libre-Office-Update installieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.