Bürosoftware

Gibt es Libre Office auch als App?

Collabora Office ist eine Bürosoftware-Suite für Mobiltelefone - quelloffen und kostenlos. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn
+
Collabora Office ist eine Bürosoftware-Suite für Mobiltelefone - quelloffen und kostenlos. Foto: Catherine Waibel/dpa-tmn

Wer Libre Office auf dem Rechner nutzt, wird sich vielleicht schon mal in den App Stores nach Versionen für Mobilgeräte umgeschaut haben - vergeblich. Tipp: Suchen Sie mal unter einem anderen Namen.

Berlin (dpa/tmn) - Das freie Bürosoftware-Paket Libre Office ist auch auf Smartphones und Tablets eine sichere Bank - im doppelten Wortsinne. Wer mobil Dokumente, Tabellen oder Präsentationen anschauen, bearbeiten oder erstellen möchte, kann dies problemlos tun - und sich zudem sicher sein, dass seine Daten und Privatsphäre geschützt sind.

Allerdings muss man wissen, dass Libre Office für Android und iOS einen anderen Namen trägt, nämlich Collabora Office. Mit diesem Suchbegriff ist es in den App Stores dann aber auch kein Problem, die kostenlose Office-Suite zu finden.

Geld verdient die gleichnamige britische Software-Firma, die hinter Collabora steht, mit Support und Dienstleistungen für Unternehmen, die ihre Open-Source-Lösungen einsetzt. Ein Collabora-Unternehmensteil zählt auch zu den Hauptentwicklern von Libre Office.

© dpa-infocom, dpa:200713-99-775779/3

Collabora Office für Android

Collabora Office für iOS

Kostenloser Download von Libre Office

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mars-Rover „Perseverance“ auf dem Weg zum roten Planeten

Der Mars-Rover „Perseverance“ der US-Raumfahrtorganisation Nasa ist auf dem langen Weg zum Mars. Im Februar 2021 soll er dort landen - und nach Spuren von Leben suchen.
Mars-Rover „Perseverance“ auf dem Weg zum roten Planeten

Amazon schließt gravierende Sicherheitslücken in Alexa

Die smarten Alexa-Lautsprecher von Amazon sind populär, weil sie aufs Wort gehorchen und von vielen als nützlich und unterhaltsam angesehen werden. Alexa konnte aber …
Amazon schließt gravierende Sicherheitslücken in Alexa

Wie man Komet Neowise auch jetzt noch beobachten kann

Der Komet Neowise (C/2020 F3) entfernt sich von der Erde und ist nicht mehr mit bloßem Auge zu sehen. Mit etwas Hilfe kann man den Kometen jedoch noch am Himmel …
Wie man Komet Neowise auch jetzt noch beobachten kann

Browser: Chrome erhält neue Scan-Funktion

Webseiten lassen sich auch über einen QR-Code öffnen. Gerade mit dem Smartphone gelangt man auf diesem Weg schnell zu bestimmten Inhalten. Zum Genieren solcher Codes hat …
Browser: Chrome erhält neue Scan-Funktion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.