Schauerliche Pranks

Halloween auf Netflix: "Stranger Things"-Star moderiert neue Horror-Serie

+
"Stranger Things"-Star Gaten Matarazzo (rechts) moderiert die neue Netflix-Serie "Krasse Pranks".

Halloween steht an und für den gruseligsten Tag des Jahres muss das passende Programm her. Das hat Netflix parat: Eine Horror-Show mit bekanntem Gesicht.

"Geh nicht raus. Öffne nicht die Tür. Traue niemandem." Unter diesem Motto stellt Netflix eine neue Horror-Serie namens "Krasse Pranks" vor, die passend zu Halloween erscheint. Dabei handelt es sich um keine klassische Serie mit Figuren und einem kausalen Handlungsstrang, sondern um eine Show, die sich ganz um sogenannte "Pranks" dreht.

Den verschiedensten Personen werden im alltäglichen Leben Streiche gespielt, wie man es zum Beispiel aus der deutschen Fernsehserie "Verstehen Sie Spaß?" kennt. Nur erwischt es im Fall von "Krasse Pranks" keine Promis und es dreht sich zudem alles um Horror. Moderiert wird das urkomische Spektakel von einem "Stranger Things"-Star, der gar nicht besser geeignet sein könnte.

Netflix Prank-Show mit "Stranger Things"-Star

YouTube-Videos über fiese und gut gemachte Pranks  bekommen häufig Millionen von Klicks. Ob der als Riesenspinne verkleidete Hund, der ahnungslosen Passenten nachläuft oder real aussehende Dinosaurier, die in japanischen Bürogebäuden ihr Unwesen treiben - die Liste der unheimlichsten und gleichzeitig witzigsten Scherze ist lang.

Genau in diese Fußstapfen möchte "Krasse Pranks" treten und hat dafür eine bekannte Persönlichkeit als Moderator an Land gezogen: "Stranger Things"-Star Gaten Matarazzo, der in der Serie als beliebte Figur Dustin Henderson auftritt.

Auch interessant: Perfekt für Halloween: 21 gruselige Horror-Serien auf Netflix.

Dann startet die qualitative Netflix-Serie

Ab dem 25. Oktober erscheint "Krasse Pranks" auf Netflix. Voraussichtlich soll es acht Episoden geben, in denen jeweils zwei Personen den Schock ihres Lebens bekommen. Ein Trailer zeigt bereits die ersten Szenen der Show, die mit ihren qualitativen Bildern eher wie eine professionell aufgenommene Serie wirkt. Entsprechend mutmaßen die ersten Kommentatoren auf YouTube, ob die Opfer nicht doch eingeweiht sind und lediglich vorgegebene Rollen spielen.

Lesen Sie auch: Netflix-Serie "Stranger Things" - Teaser bestätigt 4. Staffel und ein weiteres spannendes Detail.

soa

Diese zehn Serien heizen Zuschauern 2019 ein

"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix.
"Stranger Things"-Fans wurden im letzten Jahr schwer enttäuscht, als die heißersehnte dritte Staffel auf sich warten ließ. 2019 ist es jedoch so weit - am 4. Juli gibt es die neuen Folgen auf Netflix. © Netflix
""You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird.
"You - Du wirst mich lieben": Die Geschichte eines Stalkers hat die Zuschauer an ihre Stühle gefesselt. Wie bereits bekannt ist, wird es eine Fortsetzung geben. Das Erscheinungsdatum wurde noch nicht verkündet, doch es scheint wahrscheinlich, dass es noch in diesem Jahr sein wird. © Netflix
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich.
Auch "Titans" ist noch frisch in unseren Köpfen. Die Dreharbeiten für Staffel 2 beginnen im März in Toronto - ein Erscheinungstermin ist also noch in diesem Jahr möglich. © Netflix
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein.
Noch sind die Fans mit der 5. Staffel von "Vikings" beschäftigt: Doch höchstwahrscheinlich geht es gegen Ende des Jahres bereits mit der 6. Staffel weiter - diese wird auch die Letzte sein. © Amazon
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst".
"Tote Mädchen lügen nicht" hat viele kontroverse Themen aufgeworfen - und will damit auch nicht aufhören. Dieses Jahr wird es mit der dritten Staffel weitergehen - laut Netflix ist die Premiere "demnächst". © Netflix
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019.
Auch bei "Dark" mussten sich Fans bereits länger gedulden als gewohnt. Staffel 1 erschien im Dezember 2017 - weiter geht's laut Darsteller Oliver Masucci wohl gegen Juni 2019. © Netflix
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April.
"Game of Thrones" feiert 2019 nach beinahe zwei Jahren Pause sein krönendes Finale. Eingeläutet wird dieses am 14. April. © HBO Enterprises/Helen Sloan
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben.
Die erste Staffel von "The Witcher" befindet sich noch in der Produktion, doch das Interesse ist bereits groß. Laut Netflix soll es die ersten Folgen schon gegen Ende 2019 geben. © CD Projekt Red
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein.
Einen offiziellen Release-Termin für die dritte Staffel von "The Crown" gibt es zwar nicht, doch Netflix veröffentlichte bereits einige Produktionsfotos - mit komplett neuem Cast. Das Erscheinungsdatum dürfte also nicht mehr all zu fern sein. © Netflix
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet.
Bereits 2016 wurde die fünfte Staffel von "Peaky Blinders" von BBC One in Auftrag gegeben. Dieses Jahr soll es endlich soweit sein  - es wird mit einem Starttermin im Frühjahr gerechnet. © Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Starlink“: SpaceX-Satelliten wie eine „Lichterkette“ am Morgenhimmel zu sehen

Die SpaceX-Satelliten sind wieder am Himmel über dem Rhein-Main-Gebiet zu beobachten. So können Sie die „Lichterkette“ sehen. 
„Starlink“: SpaceX-Satelliten wie eine „Lichterkette“ am Morgenhimmel zu sehen

Schaltjahr 2020: Warum es dieses Jahr den 29. Februar im Kalender gibt

Im Schaltjahr 2020 gibt es einen Tag mehr. Aber warum gibt es nur alle vier Jahre den 29. Februar? Der Blick zum Himmel erklärt es.
Schaltjahr 2020: Warum es dieses Jahr den 29. Februar im Kalender gibt

Deinstallation der App reicht nicht aus? WhatsApp sammelt Daten und gibt sie weiter

WhatsApp gerät erneut in Kritik: Wieder sind es Datenschutzprobleme. Selbst nach der Deinstallation der App scheinen die eigenen Daten nicht sicher zu sein.
Deinstallation der App reicht nicht aus? WhatsApp sammelt Daten und gibt sie weiter

Gibt es den WhatsApp Dark Mode für Android und iPhone? Gefährlicher Kettenbrief geht um

Vorsicht vor einem gefährlichen Kettenbrief: In WhatsApp geht eine Nachricht um, die iPhone- und Android-Nutzern den Dark Mode verspricht.
Gibt es den WhatsApp Dark Mode für Android und iPhone? Gefährlicher Kettenbrief geht um

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.