Tipps und Tricks

Hard Reset für iPhone 8 und 8 Plus

+
Das iPhone 8 gibt es eine neue Kombination für einen "Hard Reset". Foto: Alexander Heinl/dpa-tmn

Das Problem ist bekannt: Das Smartphone ist überfordert und hat sich aufgehängt. iPhone-Nutzer müssen sich für das aktuellste Modell des Unternehmens nun an eine neue Tastenkombination gewöhnen, um einen Notstart auszulösen.

Berlin (dpa/tmn) - Neues iPhone, neue Notstart-Tastenkombination: Während man iPhones bis zum Modell 6S mit langem und gleichzeitigem Drücken der Home- und der Seitentaste neu starten konnte, ist dafür beim iPhone 7 gleichzeitiges Drücken von Seitentaste und Leiser-Taste nötig.

Beim iPhone 8 und 8 Plus wird es komplizierter. Wenn das Telefon hängt, greifen die bekannten Tastenkombinationen nicht mehr. Stattdessen geht der sogenannte Hard Reset jetzt so: Erst die Lauter-Taste kurz drücken, dann die Leiser-Taste und dann die Seitentase, bis das Apfellogo erscheint.

Supportdokument von Apple

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche

Schnelle, einfache Bearbeitung von PDF-Datein ohne teure Software? Dies verspricht der Anbieter Smallpdf. Der Online-Dienst versichert zudem einen verantwortungsvollen …
Online-Dienst erfüllt alle PDF-Wünsche

Diese App testet die Konzentration

Nur eine gute Reaktionsfähigkeit und maximaler Fokus führen bei der kostenlosen App Left-Right zum Erfolg. Ziel des Spiels ist es, in sekundenschnelle das richtige Feld …
Diese App testet die Konzentration

Windows-Rechner kann auch Einheiten umwandeln

Ein unterschätztes Windows-Standardprogramm ist der Rechner. Nicht nur einfache mathematische Operationen sind möglich, selbst Einheiten- und Datumsberechnungen lassen …
Windows-Rechner kann auch Einheiten umwandeln

Das können Outdoor-Smartphones

Ein Sturz reicht aus, und das schöne Smartphone splittert in Stücke. Spezielle Outdoor-Smartphones werben mit Schutz gegen Wasser, Schläge oder Stürze und bieten …
Das können Outdoor-Smartphones

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.