Surftipp

In den Spionage-Archiven der CIA stöbern

+
In der Online-Bibliothek der Central Intelligence Agency gibt es allerlei spannende Dokumente aus vielen Jahren Spionage zu lesen. Foto: cia.gov/dpa-tmn

Mit dem CIA verbinden viele Menschen spannende Kriminalfälle. Doch meist wird nur das Ergebnis einer Ermittlung für Außenstehende sichtbar. Nun gibt es jedoch die Möglichkeit, Protokolle und andere Dokumente im Internet zu lesen.

Washington/Berlin (dpa/tmn) - Für den US-Auslandsgeheimdienst Central Intelligence Agency (CIA) arbeiten nicht nur Spione im Feld, sondern auch Analysten am Schreibtisch. Die Analysten haben im Laufe der Jahre eine ganze Reihe von Studien, Fallprotokollen und anderen spannenden Texten verfasst.

Viele dieser Dokumente sind auf Englisch auf der Webseite der CIA veröffentlicht und können von jedem gelesen werden. Bei den Texten handelt es sich um Angelegenheiten im öffentlichen Interesse oder um freigegebene Publikationen aus der Vergangenheit.

Darunter sind Texte über Radiospionage während des Zweiten Weltkriegs, über Agentenjagd und Geheimoperationen oder auch klassische Gegenspionagegeschichten. Auch zu weltbewegenden Ereignissen wie der Raketenkrise in Kuba oder zu geheimnisvollen Vorgängen wie der Arbeit des russischen KGB gibt es einiges zu lesen.

Online-Bibliothek der CIA (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln

Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Video

So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Wer kennt das nicht? Man möchte den USB-Stick anschließen und erwischt generell die falsche Seite. Doch dagegen es gibt einen hilfreichen Trick.
So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren

Mit Fernwartungs-Softwares wie Teamviewer können andere auf den eigenen Rechner zugreifen, um zum Beispiel Hilfe zu leisten. Dieser praktische Support kann aber auch …
Teamviewer unsicher: Auto-Update aktivieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.