Top Ten

iOS-App-Charts: Elternratgeber und eine Selfie-App

Mit der App «Oje, ich wachse!» sollen Eltern die Entwicklungssprünge ihres Kindes besser erkennen. Foto: App Store von Apple/dpa-infocom

Krabbeln, brabbeln und die Welt begreifen - um die Entwicklung ihres Babys genau mitzuverfolgen, holen sich Eltern derzeit gern eine Ratgeber-App auf ihr iPhone. Auch ein Bildeditor für Selfies schafft es diesmal wieder in die Charts.

Berlin (dpa-infocom) - Wie kann ich mein Baby besser verstehen? Das haben sich wohl schon viele Eltern gefragt. Wer wissen will, was im Köpfchen seines Kindes vor sich geht, bekommt Hilfe von der App «Oje, ich wachse!».

Die Anwendung zum gleichnamigen Bestseller soll es Eltern erleichtern, die Entwicklung ihres Babys im Blick zu behalten. Sie kostet 4,49 Euro und verspricht viele nützliche Zusatzinformationen. Damit trifft «Oje, ich wachse!» offenbar den Nerv zahlreicher Mütter und Väter: Die iOS-App rückt in dieser Woche vom siebten auf den fünften. Platz vor.

Ja, auch ein gesunder Schlaf könnte helfen, aber viele iOS-Nutzer verschönern ihre Selfies lieber mit der App «Facetune». Verschiedene Tools verpassen dem Porträt makellose Haut, optimierte Gesichtskonturen und ein strahlendes Lächeln. Der 4,49 Euro teure Bild-Editor löst den Schlaftracker «AutoSleep» von Platz zehn ab.

Auf Platz 10 der meistgeladenen iPad-Apps landet «Microsoft OneNote». Mit dem kostenlosen digitalen Notizbuch lassen sich Ereignisse planen sowie Ideen und Textentwürfe festhalten. Durch die Synchronisation mit «OneDrive» können die Notizen auf mehreren Geräten zur Verfügung stehen.

Meistgekaufte iPhone-Apps

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1Blitzer.de PROEifrig Media0,49
2ThreemaThreema GmbH3,99
3MinecraftMojang7,99
4food with loveFood with love3,99
5Oje, ich wachse!Domus Technica4,49
6WeatherProMeteoGroup Deutschland GmbH0,99
7WatchChat 2: for WhatsAppAlexander Nowak3,49
8PouPaul Salameh2,29
9Sky GuideFifth Star Labs LLC3,49
10FacetuneLightricks Ltd.4,49

Meistgeladene iPhone-Apps

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1Corona-Warn-AppRobert Koch-Institutkostenlos
2WhatsApp MessengerWhatsApp Inc.kostenlos
3Google Maps - Transit & EssenGoogle LLCkostenlos
4InstagramInstagram, Inc.kostenlos
5YouTubeGoogle LLCkostenlos
6StammwerferPlaygendary Limitedkostenlos
7REFACE: face swap videosNEOCORTEXT, INC.kostenlos
8eBay KleinanzeigenMarktplaats BVkostenlos
9Spotify - Musik und PlaylistsSpotify Ltd.kostenlos
10SnapchatSnap, Inc.kostenlos

Meistgekaufte iPad-Apps

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1GoodNotes 5Time Base Technology Limited8,99
2ProcreateSavage Interactive Pty Ltd10,99
3NotabilityGinger Labs9,99
4MinecraftMojang7,99
5TeacherTool 6Udo Hilwerling27,99
6MonopolyMarmalade Game Studio4,49
7WeatherPro for iPadMeteoGroup Deutschland GmbH0,99
8MyScript CalculatorMyScript3,49
9Scanner Pro: PDF Scanner AppReaddle Inc.4,49
10Bloons TD 6Ninja Kiwi5,49

Meistgeladene iPad-Apps

PlatzApp-NameEntwicklerPreis in Euro
1NetflixNetflix, Inc.kostenlos
2YouTubeGoogle LLCkostenlos
3DAZN Sport Live StreamDAZN Limitedkostenlos
4Microsoft WordMicrosoft Corporationkostenlos
5Amazon Prime VideoAMZN Mobile LLCkostenlos
6Microsoft TeamsMicrosoft Corporationkostenlos
7Messaging for WhatsApp on iPadBurak Acemoglukostenlos
8Microsoft PowerPointMicrosoft Corporationkostenlos
9Microsoft ExcelMicrosoft Corporationkostenlos
10Microsoft OneNoteMicrosoft Corporationkostenlos

© dpa-infocom, dpa:200826-99-311878/4

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Auf in unendliche Weiten mit «Star Trek Fleet Command»

Einmal wie Captain Kirk durch das Weltall fliegen? «Star Trek Fleet Command» macht das für Smartphone-Captains möglich. Das Rollenspiel bietet für ein Mobile Game viel …
Auf in unendliche Weiten mit «Star Trek Fleet Command»
"Billighandys werden unterschätzt"
Video
Digital

"Billighandys werden unterschätzt"

Warum Billighandys oft unterschätzt werden und worauf beim Handykauf wirklich geachtet werden soll, erklärt Robert Berg, Handyexperte von Computerbild.
"Billighandys werden unterschätzt"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.