Von der PAX West

Keyboard- und Maussteuerung kommt auf die Xbox One

+
Xbox-One-Spieler sollen bald zwischen Controller, Maus und Tastatur wählen können. Foto: Caroline Seidel

Der Controller der Xbox One bekommt Konkurrenz. Spieler sollen bald auch mit der Tastatur und Maus ihre Games steuern können.

Seattle (dpa/tmn) - Radikaler Umschwung auf der Xbox One: Wie Microsoft-Manager Mike Ybarra auf der Computerspielemesse PAX West (1. bis 4. September) ankündigte, sollen künftige Spiele auch die Möglichkeit zur Steuerung mit Tastatur und Maus bieten dürfen.

Die Entscheidung soll aber bei den jeweiligen Entwicklern eines Spiels liegen, und Spieler sollen die Wahl behalten, ob sie nicht doch lieber den Controller nutzen wollen. Angaben zu konkreten Titeln machte Ybarra nicht.

Eine Wahlmöglichkeit wäre vor allem für Mehrspieler-Partien wichtig, wie "heise online" berichtet. Hier könnten Spieler mit Controller den in der Regel flotter reagierenden Spielern mit Maus und Tastatur unterlegen sein. Denkbar wäre etwa eine Filter-Option nach Steuerungsart. Die Öffnung für Maus und Keyboard könnte aber auch dazu führen, dass bislang auf Konsolen unübliche Genres wie Echtzeitstrategie Einzug halten.

Bericht von heise online

Video von der PAX West mit Aussage von Ybarra (Englisch)

PAX West

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Streaming-Angebot Lidl You wird eingestellt

Auf Lidl-Kunden, die das Musikstreaming-Angebot des Discounters nutzen, kommen Änderungen zu. Denn der Händler beendet die Kooperation mit den Stremingdiensten Deezer …
Streaming-Angebot Lidl You wird eingestellt

Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Wie schnell ist das Internet? Diese Frage dürfte in Deutschland je nach Standort unterschiedlich beantwortet werden. Die Anbieter machen nach eigenem Bekunden zwar Tempo …
Anbieter ringen um richtigen Weg beim Breitbandausbau

Honor View 10 im Test: Der 500-Euro-Angriff

Mit dem View 10 will Huawei-Tochter Honor die Riege der Spitzen-Androiden herausfordern. Für 500 Euro gibt es leistungsstarke Technik und künstliche Intelligenz an Bord. …
Honor View 10 im Test: Der 500-Euro-Angriff

Etcher macht USB-Sticks und SD-Karten bootfähig

Ohne Betriebssystem lässt sich kein Rechner starten. Doch wie transportiert man das Programmpaket, wenn kein CD-Rom-Laufwerk verfügbar ist? Das Open-Source-Tool Etcher …
Etcher macht USB-Sticks und SD-Karten bootfähig

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.