Weltweite Probleme

Massive Störung bei Facebook und Instagram

Ärger am Samstagnachmittag für die Nutzer von Facebook und Instagram: Es ist zu massive Störungen in den Netzwerken gekommen.

München - Das Soziale Netzwerk Facebook mit seinen täglich rund 1,32 Milliarden Nutzern in aller Welt ist am Samstag vielerorts kurzzeitig ausgefallen. Aus zahlreichen Ländern meldeten Nutzer etwa beim Kurznachrichtendienst Twitter, dass sie sich nicht bei Facebook einloggen konnten. Ein Facebook-Sprecher bestätigte den Ausfall. „Eine technische Ursache hat dafür gesorgt, dass einige Menschen Probleme hatten, Facebooks Angebote aufzurufen“, erklärte er der Deutschen Presse-Agentur. „Wir haben den Fall schnell untersucht und stellen aktuell den Service für alle Nutzer wieder bereit.“

Auch auf Webseiten wie „outage.report“ beklagten Nutzer einen starken Anstieg an Ausfällen am Samstagnachmittag, allerdings gingen diese Meldungen in weniger als einer Stunde wieder zurück auf das übliche Maß.

Deutsche Nutzer erhielten während des Ausfalls nach längerer Wartezeit den Hinweis: „Facebook ist momentan wegen Wartungsarbeiten nicht verfügbar, doch in wenigen Minuten solltest du wieder Zugriff haben.“ Schon am Mittwoch hatte Facebook weltweit mit kurzzeitigen Ausfällen kämpfen müssen.

Die Probleme betrafen offenbar sowohl Facebook als auch Instagram: Gegen 15 Uhr am Samstagnachmittag sind die Meldungen auf der Webseite allestoerungen.de in die Höhe geschossen, viele hundert Nutzer berichteten von Störungen.

„Facebook und Instagram funktionieren nicht“

Hier eine Auswahl der Meldungen im unkorrigierten Wortlaut:

„Ich dachte schon das ich gesperrt bin wegen irgendetwas aber nee,wir haben wohl alle Probleme mit Facebook derzeit.“

„Bei mir geht Facebook auch nicht. Die Seite kann nicht geladen werden, ich soll es in ein paar Minuten noch mal versuchen.“

„Bei mir geht FB auch nicht kann nichts schreiben ,posten oder liken“

„Hmm.. Facebook down. Habe eben im Wohnzimmer meine Eltern getroffen. Scheinen nette Menschen zu sein.“

„Vor einer halben Stunde konnte ich mich noch anmelden, Seite lädt auch ohne Probleme... Nur kann ich mich jetzt nicht ausloggen.“

„na denn, ab in den Biergarten - Freunde treffen :)“

„Oh nein wie kann ich mich jetzt von meinen Hausaufgaben ablenken???“

„Facebook und insta funktionieren nicht. Ich wohne in serbien, wie es aussieht gibt es die störung weltweit“

„Ich kann nicht nicht einloggen. Mein handy ist mit internet verbunden aber das funktioniert trotzdem nicht. Das Feed und Kommentare hat nicht mehr funktioniert also habe ich sie neu installiert. jetzt geht garnichts mehr... Weder website noch app !!“

„Alter regt euch mal alle ab. Instagram hat mega oft so ne Störung. Meistens funktioniert nach 15-30min wieder alles also chillt mal ��“

Gegen 16 Uhr schien sich die Lage bei vielen aber schon wieder zu normalisieren.

lin/dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Tell Me Why" ist eine interaktive Spurensuche

Erinnerung ist trügerisch, vor allem, wenn es um die eigene Kindheit geht. Darum geht es in "Tell Me Why", einem Videospiel nicht ohne Schönheitsfehler - aber mit dem …
"Tell Me Why" ist eine interaktive Spurensuche

Im Facebook Messenger gemeinsam Videos schauen

Wer mit Freunden Videos schauen möchte, kann dies in Zukunft nicht mehr nur klassisch analog, sondern auch digital tun. Facebook hat seinen Messengerdienst nun um eben …
Im Facebook Messenger gemeinsam Videos schauen

Photo-Widget und digitales Notizbuch unter den Top Ten

Das Smartphone spielt heute eine große Rolle in unserem Alltag. Da wundert es nicht, dass viele iOS-Nutzer ihrem Endgerät Individualität einhauchen wollen. Eine …
Photo-Widget und digitales Notizbuch unter den Top Ten

Rätsel und Point-and-Click-Spaß mit iOS-Games

Viele Puzzle-Fans unter den iOS-Gamern verschlägt es in dieser Woche in das Harry-Potter-Universum. Außerdem wird ein klassisches Point-and-Click-Adventure krass oft …
Rätsel und Point-and-Click-Spaß mit iOS-Games

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.