Belgischer Forscher findet Lücke

Mega-Lücke entdeckt: Achtung, jeder Wlan-Router ist unsicher

Der belgische IT-Forscher Mathy Vanhoef hat die WLAN-Sicherheitslücke "Krack" entdeckt, die den WLAN-Standard WPA2 knackt. Was bedeutet das für Sie und was können Sie tun?

Glomex

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.