Textstile und Designs

Mehr Word-Formate anzeigen

Word hat verschiedene Format-Vorlagen zur Auswahl. Aber man kann auch eine eigene anlegen. Foto: dpa-infocom

Wer die Gestaltungsmöglichkeiten in der Textverarbeitung Microsoft Word erweitern möchte, kann sich auf Wunsch mehr Stile anzeigen lassen und auch neue anlegen. Doch wie macht man das?

Meerbusch (dpa-infocom) - Jedes Textdokument in Microsoft Word lässt sich ansprechend formatieren und gestalten. Oft sind dank der in Dokumenten verwendeten Vorlage bereits einige Überschriften, Textstile und Designs integriert.

Die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten werden dabei oben im Menü direkt auf dem Tab "Start" angeboten. Mehr Formate lassen sich in der Vorschau ansehen. In Microsoft Word für Windows zeigt man dazu auf das rechte Ende der Vorschau-Leiste für Formatvorlagen und klickt dort auf den Pfeil nach unten. Dadurch wird die Leiste zu einem Bereich aufgeklappt, in dem weitere Formate zum Übernehmen durch Anklicken bereitstehen. Bei Word am Mac geht es ähnlich: Hier wird allerdings nicht auf die rechte Seite des Bereichs gezeigt, sondern der Pfeil erscheint mittig unter der Leiste.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wann sich 5G-Tarif und -Gerät lohnen

Problemfrei streamen und Datenpakete sekundenschnell herunterladen: Der neue Mobilfunkstandard 5G hebt die Netznutzung für unterwegs auf ein neues Level. Aber lohnt es …
Wann sich 5G-Tarif und -Gerät lohnen

Fake-Accounts im Netz ignorieren und melden

Fake-Profile fluten Social-Media-Kanäle wie Instagram, Facebook und Whatsapp. Das ist nicht nur nervig - teilweise lauern hinter den Fälschungen auch fiese Fallen.
Fake-Accounts im Netz ignorieren und melden

Das macht Rechner zu Raketen oder lahmen Enten

Prozessoren sind das Herz eines jeden Rechners. Klingt für Laien erstmal wenig spannend, ist aber ein wichtiger Punkt, wenn Sie sich für einen neuen PC oder ein Notebook …
Das macht Rechner zu Raketen oder lahmen Enten

Essen ins rechte Licht rücken

Essen ästhetisch für ein Foto in Szene zu setzen, ist alles andere als leicht. Auf Bildern sieht schnell auch die leckerste Pasta unappetitlich aus. Muss man Profi sein, …
Essen ins rechte Licht rücken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.