Textabsätze

Microsoft Word: Halben Zeilenabstand einfügen

Im Bereich «Format» kann man den Abstand zwischen den Absätzen definieren. Foto: dpa-infocom

Nicht immer möchte man viel Platz zwischen Textabsätzen in Microsoft Word. Manchmal reicht ein kleiner Abstand - und der lässt sich problemlos einfügen.

Meerbusch (dpa-infocom) - Manchmal benötigt man in einem Word-Dokument zwischen einzelnen Absätzen etwas Platz. Eine ganze Zeile soll es aber nicht sein, eine halbe Zeile genügt völlig.

Wer eine halbe Zeile als Abstand einfügen möchte, öffnet dazu als erstes das gewünschte Word-Dokument per Doppelklick. Danach den Textcursor in den Absatz setzen, unter dem die halbe Zeile als Abstand eingefügt werden soll. Es folgt oben im Menü, und zwar im Bereich «Start», ein Klick auf den Pfeil der Gruppe «Absatz».

Wer einen Mac nutzt, kann auch auf «Format» und dort «Absatz» klicken. Im Bereich Einzüge und Abstände, unter der Überschrift «Abstand», wird jetzt der Eintrag der Option Nach: zum Beispiel auf «6 pt» gesetzt. Wer eine etwas größere Schrift verwendet, kann hier einen entsprechend höheren Wert einstellen. Das Ergebnis wird sichtbar, sobald unten auf OK geklickt wird.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

So geht Datenschutz im Smarthome
Digital

So geht Datenschutz im Smarthome

Wie smart: Immer mehr Geräte und Gegenstände im Alltag lassen sich vernetzen und fernsteuern. Damit steigt aber auch die Gefahr, dass Daten nicht gut genug gesichert …
So geht Datenschutz im Smarthome
„New Pokémon Snap“ ist eine entspannte Foto-Safari
Digital

„New Pokémon Snap“ ist eine entspannte Foto-Safari

Die Rollenspiele der Pokémon-Reihe sind ein Klassiker. Statt Sammeln und Kämpfen geht es in „New Pokémon Snap“ aber um die Suche nach den perfekten Fotos. Zeit zum Posen …
„New Pokémon Snap“ ist eine entspannte Foto-Safari

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.