"Yoshi's Crafted World"

Mit Marios Dino-Freund in eine verkehrte Welt

+
Chooo chooo! Hier hüpft Yoshi über eine Dampflock. Grafisch ist "Yoshi's Crafted World" ein liebevoll gestaltetes Stück Kunst. Screenshot: Nintendo/dpa-tmn Foto: Nintendo

Sympathieträger Yoshi aus dem Mario-Universum kommt im neuen "Yoshi's Crafted World" endlich mal selbst groß raus. Der kleine Dino ist hier Star in einem ganz besonderen Jump'n'run.

Berlin (dpa/tmn) - Dino Yoshi ist zwar Marios guter Freund, aber irgendwie auch immer nur Erfüllungsgehilfe. In "Yoshi's Crafted World" darf er endlich mal wieder der Star sein.

Der exklusiv für Nintendo Switch erscheinende Titel wäre ein klassisches 2D-Jump’n’Run, gäbe es da nicht diese geniale Idee der Entwickler. So lassen sich die einzelnen Level selbstverständlich linear auf dem eigentlich vorgesehenen Weg bewältigen. Aber es gibt auch die verborgenen Pfade, die eine Menge weiterer Überraschungen parat halten.

Jedes Level hat so seine zwei Seiten – eine Vorder- und eine Rückseite. Per Knopfdruck wird die Welt auf links gedreht, und schon eröffnet sich eine ganz andere Perspektive.

Besonders viel Spaß macht es, mit Freunden die Herausforderungen gemeinsam zu bestehen. Der Name des Spiels ist dabei Programm: Die Welt besteht aus Papier, Pappe und Kleber. Es darf also gebastelt werden, was das Zeug hält. Dafür hält man Ausschau nach allem, was nicht niet- und nagelfest ist. Feinde schnappt Yoshi in bewährte Manier mit seiner klebrigen Zunge und spuckt sie als Ei wieder aus.

"Yoshi‘s Crafted World" gibt es ab Ende März für rund 60 Euro. Die Altersfreigabe liegt bei sechs Jahren.

Yoshi's Crafted World im Nintendo Shop

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“

Zehntausende Nutzer melden Störungen bei Internet und Telefon. Betroffen sind deutschlandweit fast alle großen Anbieter. 
Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“

Detektoren messen Gravitationswellen: Steht die Explosion von Beteigeuze bevor?

Der Riesenstern Beteigeuze ist so dunkel wie noch nie. Steht seine Explosion - eine Supernova - bevor? Gravitationswellen-Detektoren messen einen Ausbruch.
Detektoren messen Gravitationswellen: Steht die Explosion von Beteigeuze bevor?

Sehen Sie es auch? Nutzer entdeckt Mini-Detail an iPhone, das für Maxi-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Worüber sich die Leute nicht alles echauffieren... Eine iPhone-Kleinigkeit sorgt bei Nutzern der Online-Community Reddit für Verwirrung. Es gibt jedoch eine einfache …
Sehen Sie es auch? Nutzer entdeckt Mini-Detail an iPhone, das für Maxi-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Mars verliert Wasser schneller als gedacht - wie der Planet austrocknete

Der Mars verliert Wasser deutlich schneller, als gedacht. Das liegt daran, dass ein Mechanismus, den es auf der Erde gibt, nicht funktioniert.
Mars verliert Wasser schneller als gedacht - wie der Planet austrocknete

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.