Weniger Spam-Mails

Nervige Absender in iOS-Mail-App blockieren

+
E-Mails von blockierten Nutzern landen je nach Einstellung direkt im Papierkorb. Foto: Jan-Philipp Strobel/dpa

E-Mails können dank mobiler Geräte komfortabel unterwegs gelesen werden. Doch neben wichtigen und relevanten Nachrichten tummeln sich im Postfach auch viele Spam-Mails. iOS-Nutzer können der zunehmenden Vermüllung nun rasch Herr werden.

Berlin (dpa/tmn) - Nervige Werbung und unerwünschte Nachrichten vermüllen schnell das E-Mail-Postfach. Viele Nutzer eines iPhones oder iPads können bestimmte Absender in der iOS-Mail-App nun jedoch direkt blockieren.

Dafür tippen sie auf die blau hinterlegte Adresse des Absenders und wählen die Option "Diesen Kontakt blockieren" an. Anschließend müssen sie den Schritt nochmals bestätigen.

Mails eines solchen Absenders werden fortan als blockiert markiert oder landen direkt im Papierkorb - die bevorzugte Variante können Nutzer in den Systemeinstellungen unter "Mail/Blockierter Absender/Optionen" festlegen. Die neue Blockierfunktion steht für das Betriebssystem iOS 13 und das im Sommer erstmals vorgestellte iPadOS für Apple-Tablets zur Verfügung.

Apple-Support Erklärvideo auf Twitter (engl.)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Schwarzes Loch begeistert die Forscher - so etwas gab es noch nie

Ein Schwarzes Loch macht mit einem bisher einzigartigen Verhalten auf sich aufmerksam. Forscher sind begeistert. 
Ein Schwarzes Loch begeistert die Forscher - so etwas gab es noch nie

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Nicht gebraucht, ungeliebt oder doppelt bekommen: Weihnachten ist stets auch die Zeit unnützer Technik-Geschenke. Doch wie wird man die Smartwatch, das Tablet oder die …
Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Fixe Ideen fix festhalten

Einen tollen Einfall schreibt man am besten sofort auf. Zettel und Stift sind ja auch meist zur Hand, doch das ganze Papier kann einen in den Wahnsinn treiben. Zum Glück …
Fixe Ideen fix festhalten

Ablenkende Apps gezielt sperren

Das Smartphone ist der Prototyp einer Ablenkungsmaschine. Damit unnötig Zeit zu verplempern, ist ein Kinderspiel. Dagegen bietet Android nun eine neue, sehr nützliche …
Ablenkende Apps gezielt sperren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.