Technik-Splitter

Neu auf dem Markt: Frische Smartphones und HD-Audio

Deezer-Nutzern steht nun eine Desktop-Anwendung zur Verfügung. Foto: Deezer/dpa

Musik-Streamingdienst Deezer lockt mit Musik kostenlos in Hifi-Qualität. Das gilt für Nutzer, die die neue Desktop-App herunterladen. Neu in den Regalen liegen zudem die Smartphones OnePlus 5T und Honor 7X.

Desktop-App für Musik in verlustfreier CD-Qualität

Deezers neue Desktop-App bringt Musik in verlustfreier CD-Qualität als Stream nach Hause. Nutzer haben Zugriff auf bis zu 43 Millionen Songs, als Abonnenten bis Jahresende kostenlos. Danach soll für das Streamen in 16 bit FLAC ein Deezer-HiFi-Abo für rund 20 US-Dollar (circa 17 Euro) monatlich nötig sein. Nutzer des Familienangebotes können nach Unternehmensangaben nicht einzeln auf die höhere Tonqualität zugreifen.

OnePlus spendiert dem OnePlus 5 ein größeres Display

Das OnePlus 5 ist nun in einer überarbeiteten Version OnePlus 5T mit größerem Display verfügbar. Das Facelift des Oberklasse-Androiden hat nun ein 18:9-Display mit sechs Zoll Diagonale (2160 zu 1080 Pixel), der Fingerabdrucksensor ist auf die Rückseite der Aluminiumgehäuses gewandert. Neue Hardware auch bei der Kamera: Die Tele-Einheit der Doppelkamera ist mit f1.7 lichtstärker. Ansonsten steckt im 5T die gleiche aktuelle Hardware wie im 5: Qualcomms Snapdragon 835, 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher und 64 oder 128 GB Festspeicher. Der Preis: 499 Euro (64 GB) und 569 Euro (128 GB).

Honor 7X kommt mit Full-View-Display

Auch Honor folgt bei neu vorgestellten 7X dem Trend zum großen 18:9-Display. Das auf dem Huawei Mate 10 lite basierende Telefon kommt mit knapp sechs Zoll großem Bildschirm (2160 zu 1080 Pixel), Huaweis Prozessor Lirin 659, 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher und 64 GB Speicher. Als Hauptkamera kommt eine Doppellösung mit 16 und 2 Megapixeln zum Einsatz, Selfies werden mit einer 8-Megapixel-Kamera über dem Display aufgenommen. Als Betriebssystem gibt es Android 7 mit der hauseigenen EMUI-Benutzeroberfläche. Das Honor 7X ist ab Anfang Dezember zu einem Preis von "unter 300 Euro" verfügbar.

Deezer-Desktop-App

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Umfrage zu Algorithmen: Viele fühlen sich unbehaglich

Dating-Apps, Google, Facebook und Twitter - überall arbeiten im Hintergrund Algorithmen. Eine Studie beleuchtet, was die Deutschen über diese meist streng geheimen …
Umfrage zu Algorithmen: Viele fühlen sich unbehaglich

Apple macht gespeicherte Daten einsehbar

Was weiß ein Unternehmen über mich? Auch Apple macht diese Daten nun Kunden zugänglich. Über ein neues Internet-Angebot lassen sich nun diverse Daten zusammenstellen und …
Apple macht gespeicherte Daten einsehbar

Top-Smartphone von HTC mit doppelter Dualkamera

Kamera, Sound und Optik: Diesem Dreisatz folgt der taiwanische Smartphone-Spezialist HTC bei seinem neuen Spitzenmodell U12+. Das Gerät bietet nicht nur ein …
Top-Smartphone von HTC mit doppelter Dualkamera

Instagram testet neue "Alles gesehen"-Funktion

Instagram-Nutzer erhalten das Gefühl, nichts mehr zu verpassen. Das haben sie seit der Einführung der chronologischen Anordnung. Die neue Funktion ändert das.
Instagram testet neue "Alles gesehen"-Funktion

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.