Audiothek

Radio-Inhalte von ARD und Deutschlandfunk in einer App

+
Die Audiothek ist eine App für Radiofans. Foto: SWR/ARD.de/dpa

Interviews, Reportagen, Dokumentationen oder Comedy: Die ARD bietet eine Auswahl aus seinen Radioprogrammen in einer neuen App fürs Smartphone an.

Berlin (dpa/tmn) - Die ARD hat eine eigene App mit gesammelten Audio-Inhalten gestartet. Darin finden die Hörer etwa 560 Sendereihen - Dokumentationen, Hörspiele, Interviews oder Comedy - die sie auf Abruf in der sogenannten Audiothek hören können.

Schon zum Start hat die App einen großen Umfang. So gibt es etwa mehrere Folgen des Radio Tatorts oder eine mehrteilige Reportage zu den Paradise Papers. Ausdrücklich nicht enthalten sind aktuelle Nachrichten.

Die Inhalte können gestreamt oder heruntergeladen und in Listen sortiert werden. Für Lieblingssendungen gibt es eine Abo-Funktion - dann erhalten Nutzer eine Benachrichtigung, wenn es eine neue Folge gibt. Ungeduldige können auch die Wiedergabegeschwindigkeit in den Einstellungen anpassen. Mit einem Sleeptimer verpassen Einschlaf-Hörer nicht zu viel, nachdem sie weggeschlummert sind. Auch für die Reise eignet sich die App - die Inhalte werden im Ausland aktuell nicht blockiert. Die Audiothek gibt es für Android und iOS. Finanziert wird sie über den Rundfunkbeitrag.

Audiothek für iOS

Audiothek für Android

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tricks bei Erstellen neuer Ordner

Mac-Benutzer können auf verschiedene Weise einen neuen Ordner anlegen - und bei Bedarf auch gleich vorhandene Dateien übernehmen.
Tricks bei Erstellen neuer Ordner

Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Der Schnee lockt viele Hobby-Fotografen ins Freie. Dabei sollten sie bedenken, dass sich die Akkus im Winter schneller leeren. Aufzupassen ist auch bei der Rückkehr ins …
Draußen fotografieren im Winter: Extra-Akku mitnehmen

Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln

Klingt im ersten Moment seltsam, das neue Feature, das eine Beta-Version von WhatsApp ankündigt: User sollen künftig eine neue Funktion nutzen können, wenn sie ihr Handy …
Neue WhatsApp-Funktion: Was künftig passiert, wenn Sie das Handy schütteln
Video

So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Wer kennt das nicht? Man möchte den USB-Stick anschließen und erwischt generell die falsche Seite. Doch dagegen es gibt einen hilfreichen Trick.
So stecken Sie Ihren USB Stick immer richtig ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.