Spoiler zur neunten Staffel

Schock für Fans! Dieser Darsteller wird "The Walking Dead" verlassen

Seit Jahren ist "The Walking Dead" der Quotenbringer des amerikanischen Senders – nun befürchten Fans allerdings das baldige Aus der einstigen Kult-Serie.

Denn allem Anschein nach wird die neunte Staffel auch die letzte Staffel für das Serien-Urgestein Andrew Lincoln sein. Als Rick Grimes ist er seit der allerersten Folge dabei und Hauptcharakter von "The Walking Dead". Für Fans, die schon viele geliebte Figuren in den letzten Jahren verloren haben – allen voran Chandler Riggs alias Carl Grimes – ist diese Hiobsbotschaft schwer zu verdauen.

Darum verlässt Andrew Lincoln "The Walking Dead"

Das amerikanische News-Portal Collider berichtete zuerst über den Ausstieg von Lincoln – und während der Darsteller selbst sich dazu noch nicht geäußert hat, scheint sein Abschied bereits besiegelt. Serienkollege Norman Reedus (Daryl Dixon) postete auf Instagram ein bedeutungsschwangeres Bild, auf dem die beiden Darsteller sich in den Armen liegen.

❤️

Ein Beitrag geteilt von norman reedus (@bigbaldhead) am

Der Ausstieg von Andrew Lincoln erfolgt demnach aus freien Stücken, schon seit der vierten Staffel spielte er mit dem Gedanken, sich anderen Produktionen zuzuwenden. Dies scheint der 44-Jährige nun endlich in die Tat umsetzen zu wollen.

Deshalb soll er bereits in der 9. Staffel um einiges kürzer treten und nur noch in weniger als ein Dutzend Folgen zu sehen sein. Wie genau sein Ausstieg in der Serie behandelt wird, ist jedoch noch nicht bekannt. Stattdessen soll Daryl ins Zentrum der Geschichte rücken – dem Darsteller winkt bereits eine höhere Gage.

Neben Andrew Lincoln verabschiedet sich eine weitere Hauptfigur

Aber das ist noch nicht alles: Auch Lauren Cohan, die seit der zweiten Staffel als Maggie in "The Walking Dead" zu sehen ist, kehrt der Serie langsam aber sicher den Rücken zu. Es ist bereits bekannt, dass sie in der neunten Staffel nur noch in sechs Folgen auftauchen wird – ein Auftritt in einer möglichen zehnten Staffel ist deshalb nicht ausgeschlossen, aber unwahrscheinlich. Schließlich hat Cohan die Hauptrolle in der neuen ABC-Serie "Whiskey Cavalier" ergattert und ist deshalb schon anderweitig eingespannt.

Ob "The Walking Dead" nach Staffel neun noch eine Zukunft hat, steht deshalb in den Sternen – viele Fans können sich eine Fortsetzung ohne Rick Grimes allerdings nicht vorstellen.

Und einen weiteren Schock müssen die Fans verkraften, denn Scott Wilson, der den Farmer Hershley spielte, starb mit 76 Jahren.  

Hier ist der Trailer zur 8. Staffel von "The Walking Dead"

Erfahren Sie hier, wann Sie mit der neunten Staffel von "The Walking Dead" rechnen können.

Rubriklistenbild: © Youtube/Series Trailer MP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Game of Thrones": So brutal war die finale Wendung für Emilia Clarke

Beinahe zehn Jahre verkörperte Emilia Clarke die ikonische Rolle der Daenerys Targaryen in "Game of Thrones". Doch selbst sie sah das Ende nicht kommen.
"Game of Thrones": So brutal war die finale Wendung für Emilia Clarke

"F1 2019" und "Super Mario Maker 2": Diese Spielekracher kommen im Juni auf PC, PS4 und Xbox

Die Formel 1 ist schon im vollen Gange und Fans dürfen im Juni auch endlich wieder hinters Lenkrad. Auf welche Spiele Sie sich noch freuen können, verraten wir Ihnen …
"F1 2019" und "Super Mario Maker 2": Diese Spielekracher kommen im Juni auf PC, PS4 und Xbox

Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

Der Handelsriese Amazon soll Berichten zufolge an einem sprachgesteuerten Armband arbeiten. Der Clou: Das Armband soll erkennen können, welche Laune sein Besitzer hat.
Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

So erkennen Sie Fake-Shops

Auf Webseiten mit der Endung ".de" fühlen sich viele Käufer intuitiv gut aufgehoben - was Betrüger zum Beispiel für sogenannte Fake-Shops ausnutzen. Identitätsprüfungen …
So erkennen Sie Fake-Shops

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.