Nützliches Add-on

Screenshot-Funktion in Firefox aktivieren

+
Firefox-Nutzer können ihre Screenshots direkt über den Browser machen. Foto: dpa-infocom

Mozilla-Nutzer wissen es vielleicht gar nicht. Seit der Version 55 können sie Screenshots über den Browser anfertigen. Sie müssen die Funktion nur aktivieren.

Berlin (dpa/tmn) - Jede Browser-Erweiterung ist ein potenzielles Sicherheitsrisiko. Mozilla kommt Nutzern beim sparsamen Einsatz von Add-ons entgegen und hat seit Version 55 einen der am meisten genutzten Erweiterungstypen gleich von Haus aus in Firefox integriert: eine Screenshot-Funktion.

Um die Screenshot-Funktion zu aktivieren, tippt man about:config ins Adressfeld, bestätigt die Sicherheitswarnung, ruft über die Suchfunktion den Eintrag extensions.screenshots.system-disabled auf. Mit einem Doppelklick ändert man den Wert "true" ganz rechts in "false". Nach einem Neustart des Browsers erscheint ein Screenshot-Symbol in der Menüleiste.

Achtung: Im privaten Surfmodus funktioniert das Bildschirmfoto-Tool nicht. Seit Version 1.7 unterstützt übrigens auch der Vivaldi-Browser ab Werk Screenshots.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Apple startet iPhone-Verkauf - Video zeigt: So sieht das iPhone XS von innen aus

Drei neue iPhone-Modelle gibt es ab heute zu kaufen. Hier finden Sie die Infos zu den neuen Geräten und dem Betriebssystem. Der große Ansturm bleibt zum Start aber aus. 
Apple startet iPhone-Verkauf - Video zeigt: So sieht das iPhone XS von innen aus

Speicherkarten können gute Festplatten-Erweiterung sein

Der Speicherplatz im Notebook ist knapp - mehr muss her? Das geht mit einer externen USB-Festplatte. Oder klein und unauffällig per SD-Karte, wenn das Gerät einen …
Speicherkarten können gute Festplatten-Erweiterung sein

Firefox bringt Browser für Virtual-Reality-Headsets

Gerade bei VR-Geräten gwinnt die Sprachsteuerung an Bedeutung. Viele Entwickler sind daher bemüht, ihre Software anzupassen. So hat nun auch Firefox seinen Browser auf …
Firefox bringt Browser für Virtual-Reality-Headsets

Krass: Darum soll Cyberpunk 2077 besser und cooler als alle Spiele zuvor werden

CD Project Red hat bei Cyberpunk 2077 viel Arbeit in die Quests gesteckt - jede davon soll sich wie eine eigene Story anfühlen, heißt es in einem Interview.
Krass: Darum soll Cyberpunk 2077 besser und cooler als alle Spiele zuvor werden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.