Im McEnery Convention Center 

Apple WWDC 2018: So sehen Sie die Keynote heute im kostenlosen Live-Stream

+
Apple wird am 4. Juni seine Neuigkeiten vorstellen. Ein Live-Stream des Events ist geplant.

In San José stellt Apple heute bei der Apple Keynote 2018 die digitalen Neuheiten des Jahres vor. So sehen Sie das Event heute im Live-Stream.

San José - Die Spannung steigt. Heute wird Apple im Rahmen der 29. Worldwide Developers Conference (WWDC) seine neuesten digitalen Entwicklungen vorstellen. Die ganze Welt blickt gespannt auf die Neuheiten, die Apple-Chef Tim Cook präsentieren wird.

Apple Keynote 2018: Alle Infos 

Die diesjährige Apple Keynote findet vom 4. bis 8. Juni im McEnery Convention Center im kalifornischen San José statt. Auf der Apple-Entwicklerkonferenz wird Steve-Jobs-Nachfolger Tim Cook zusammen mit seinem Team alle Neuheiten des amerikanischen Unternehmens aus Cupertino vorstellen. Natürlich versucht der Konzern sie streng geheim zu halten, doch einige Gerüchte kursieren schon seit Wochen im Netz.

So soll zum Beispiel das neue Betriebssystem macOS 10.14 vorgestellt werden. Solche Betriebssysteme werden bekanntlich im Jahrestakt aktualisiert, obwohl das manchmal zu Problemen führen kann. Dieses Jahr soll es wenige neue Funktionen geben, dafür aber mehr Fehlerbehebungen und Optimierungen bestehender Eigenschaften. Das soll laut macwelt.de Apples-Software-Chef Craig Federighi bereits angekündigt haben. 

Außerdem soll auch iOS 12, das neue Betriebssystem für iPhone und iPad, präsentiert werden. Auch hier sind die Gerüchte einig: Wenige neue Features, dafür mehr Sicherheit und Stabilität des Systems. Zudem soll die Gesichtserkennung Face ID auch im Querformat funktionieren.

Doch die Frage, die unter Apple-Nutzern am meisten kursiert, lautet wie immer: Wird es ein neues iPhone-Modell geben? Gerüchten zufolge, soll das kleinere iPhone-Modell SE modernisiert werden. Das iPhone SE 2 soll zwar sein altes Design behalten, doch das Betriebssystem wird das des iPhone 7 sein. Die größte Neuigkeit hier wird der Wegfall des Klinkenanschlusses sein.

Laut giga.de sollten in San José auch gleich drei neue iPhone-Modelle vorgestellt werden. Dabei soll es sich um eine größere Versionen des iPhone X handeln, das seit einigen Monaten im Verkauf ist, und zwei neue Modelle mit OLED-Display. Ob sich diese Gerüchte als wahr erweisen werden, bleibt offen. Wir dürfen auf jeden Fall noch gespannt bleiben!

Doch lang wird es nicht mehr dauern: Apple hat angeblich schon die offiziellen Einladungen an ausgewählte Medienvertreter geschickt. Außerdem gibt es auf apple.com bereits die Seite, auf der die Keynote im Live-Stream gezeigt wird.

Im Folgenden haben wir für Sie zusammengefasst, wo und wie Sie die Apple Keynote 2018 im Live-Stream verfolgen können.

Apple Keynote 2018 heute im kostenlosen Live-Stream

Apple strahlt die Keynote heute auf der Homepage apple.com aus. Dort bietet der US-Konzern den Usern ab ca. 19 Uhr MESZ einen kostenlosen Live-Stream an. Diesen können Sie selbstverständlich auf Apple-Geräten aufrufen. Sie benötigen beispielsweise einen Mac-Computer, auf dem mindestens das Betriebssystem macOS Sierra 10.12 installiert ist oder ein iPhone/iPad/iPod Touch mit iOS 10 oder neuer. Sollte Ihr Apple-Gerät diese Voraussetzungen erfüllen, können Sie den Live-Stream zur Keynote über Apples Browser Safari öffnen.

Alternativ dazu können Sie das Spektakel aus Cupertino auch auf einem Apple TV der zweiten oder dritten Generation (mit dem neuesten Apple TV Software oder tvOS) live verfolgen.

Die Website für den Live-Stream steht bereits. 

Apple Keynote 2018 heute im Live-Stream für Windows

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, vor dem Bildschirm an der Keynote 2018 teilzunehmen, auch wenn man kein Apple-Gerät besitzt. Die Übertragung aus den USA kann man auch über Microsofts Webbrowser Edge (Windows 10) live sehen.

Auch andere Plattformen können mit den neuesten Versionen von Chrome oder Firefox auf den Stream zugreifen.

Wichtig: Live-Streams sind wahre Datenfresser. Um zu verhindern, dass das Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags schnell aufgebraucht ist und Sie für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet surfen, sollten Sie eine stabile WLAN-Verbindung nutzen.

Apple Keynote 2018 heute bei uns im Live-Ticker

Die Apple Keynote 2018 können Sie heute auch bei uns im Live-Ticker verfolgen. Dort verpassen Sie garantiert nichts! Sie können sich nicht mehr daran erinnern, was im letzten Jahr bei der Keynote vorgestellt wurde? Kein Problem, in unserem Ticker erfahren Sie es.

Lesen Sie auch: Patentstreit: Samsung soll Apple 539 Millionen Dollar zahlen.

fm

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Als "Pokémon Go" vor zwei Jahren erschien, tummelten sich mancherorts unzählige Monsterjäger auf den Straßen. Dabei dürfte die ein oder andere Freundschaft entstanden …
"Pokémon Go" erhält Tauschmodus und Trainer-Freundschaften

Wie kann ich herausfinden, ob ich auf WhatsApp blockiert werde?

Wer von seinen Mitmenschen genervt ist, blockiert diese auf WhatsApp gerne mal - ohne dass der Gegenüber es mitbekommt. So finden Sie es trotzdem heraus.
Wie kann ich herausfinden, ob ich auf WhatsApp blockiert werde?

Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

Seit dem 25. Mai sind die neuen EU-Bestimmungen zum Umgang mit Personendaten in Kraft. Eine Studie zeigt, was die Menschen in Deutschland von der DSGVO halten.
Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

Fortnite-Server down! Wann kann das neue Update gezockt werden?

Fortnite-Server down! Wann kann das neue Update gezockt werden und was sind die Neuerungen?
Fortnite-Server down! Wann kann das neue Update gezockt werden?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.