Preise purzeln weiter

SSD-Festplatten gerade besonders günstig

+
Die Preise für SSD-Festplatten sind gerade besonders niedrig. Foto: Andrea Warnecke

Die Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von SSD-Festplatten sind um ein Vielfaches höher als bei klassischen Festplatten. Wer darüber nachdenkt, seinen PC damit auszustatten, kann derzeit gute Schnäppchen machen.

Hannover (dpa/tmn) - Für den Kauf von SSD-Festplatten sind die Zeiten günstig - und sie bleiben es voraussichtlich auch bis zum Jahresende. SSD-Festplatten sind laut einem Bericht des Fachdienstes "Heise online" aktuell sehr günstig, weil mehr Flash-Speicher produziert wird, als der Markt benötigt.

Marktforscher erwarteten wegen des immer höheren Ausstoßes der Hersteller von Flash-Speicher sogar weitere Preissenkungen: Im laufenden dritten sowie im vierten Quartal sollen die Preise für diese Art Speicher noch einmal um jeweils zehn Prozent sinken und die SSD-Preise weiter purzeln lassen.

In SSDs stecken im Gegensatz zu klassischen Festplatten keine rotierenden Magnetscheiben, sondern Flash-Bausteine, auf denen Daten gespeichert werden. 2017 waren SSDs dem Bericht zufolge ungewöhnlich teuer, weil es durch die Umstellung der Produktion auf einen neue Flash-Baustein-Architektur bei den Herstellern zu einer Verknappung von Flash-Speicher gekommen war.

Bericht bei "Heise online"

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Samsung Galaxy S10: So sieht das erste faltbare Smartphone aus - teurer als iPhone X

Das Samsung Galaxy S10 wurde in San Francisco vorgestellt. In unserem Ticker zum „Samsung Unpacked Event 2019“ finden Sie alle News zum neuen Samsung-Flaggschiff. 
Samsung Galaxy S10: So sieht das erste faltbare Smartphone aus - teurer als iPhone X

Game-Charts: Ein Unternehmen aufbauen und Aufgaben lösen

Ein Geschäft aufbauen wollen viele. Probieren können sie es erst einmal mit dem Spiel "Idle Supermarket Tycoon". Ein Angebot, das viele annehmen: Die Game-App landet in …
Game-Charts: Ein Unternehmen aufbauen und Aufgaben lösen

App-Charts: Besser Bilder bearbeiten und bequem shoppen

Die App-Charts begrüßen in dieser Woche zwei Neulinge: Der eine ist eine Generalüberholung seines Vorgängers, und der zweite ist eigentlich auch kein Unbekannter.
App-Charts: Besser Bilder bearbeiten und bequem shoppen

So retten Opfer des Grandcrab-Trojaners ihre Daten

Nicht wenige Computer-Nutzer sind Opfer des Verschlüsselungstrojaners Grandcrab geworden. Mit dem Angriff verloren sie einige Daten. Doch ein Tool verspricht jetzt Hilfe.
So retten Opfer des Grandcrab-Trojaners ihre Daten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.