Neues von Nintendo

"Superhot" und "Ori" kommen auf die Switch

+
Farbenprächtige Zeichentrick-Welt: "Ori and the Blind Forest" erscheint Ende September für Nintendo Switch. Foto: Moon Studios/dpa-tmn

Besitzer der Nintendo Switch haben zurzeit ein Luxusproblem - denn die Flut der neuen Titel reißt nicht ab. Besitzer anderer Konsolen dürften einen Großteil der Spiele aber schon kennen.

Köln (dpa/tmn) - Nintendo hat im Vorfeld der Spielemesse Gamescom(21. bis 24. August) mehrere neue Spiele für die Switch angekündigt. Darunter sind auch einige Titel, die bereits für andere Konsolen oder den PC erhältlich sind - darunter zum Beispiel "Torchlight 2" und "Ori and the Blind Forest".

Auf der Switch lassen sich die Titel teils zum ersten Mal auch unterwegs spielen. "Torchlight 2" (Runic Games) ist ein buntes, sehr schnelles Action-Rollenspiel im Stil von Klassikern wie "Diablo": Spieler erschaffen einen Helden, bekämpfen Monster mit Waffen und Zaubersprüchen und werden so mit der Zeit immer mächtiger. Verkaufsstart der Switch-Version ist am 3. September.

"Ori" stammt vom Entwickler Moon Studios aus Österreich. Spieler schlüpfen in die Rolle des Feenwesens Ori, das einen verwunschenen Wald von einem bösen Zauber befreien muss - und das geht nur durch geschickte Hüpferei. Viel Lob bekam "Ori" bei seinem ersten Erscheinen vor allem für die farbenfrohen Bilder im Zeichentrick-Stil und für den aufwendig produzierten, eingängigen Orchester-Soundtrack.

Dazu gibt es zwei Shooter, die ab sofort erhältlich sind: Erstens das sehr abstrakte "Superhot" (Superhot Team), das eher Puzzle- als Ballerspiel ist: Weil sich die Zeit nur bewegt, wenn sich auch der Spieler bewegt, darf - und muss - jeder Schritt und jeder Schuss gut überlegt sein. Sehr viel chaotischer, und auch sehr viel brutaler, ist "Hotline Miami Collection" (Devolver Digital), das beide Episoden der Gangster-Saga in einem Spiel kombiniert.

Darüber hinaus hat Nintendo zahlreiche weitere Indies angekündigt, die aber zum größten Teil erst Ende 2019 oder sogar 2020 erscheinen. Dazu gehören zum Beispiel das Skateboard-Spiel "Skater XL" oder die Adventures "Eastward" und "Röki".

Spielemesse Gamescom

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?

Hinter jeder Nachricht, die auf WhatsApp versendet wurde, tauchen erst ein und dann zwei Häkchen auf. Doch was bedeuten die Haken?
Was bedeutet eigentlich ein Haken bei WhatsApp?

Bluttest auf Down-Syndrom - was Sie über das umstrittene Thema wissen müssen

Wird der Bluttest auf Down-Syndrom (Trisomie 21) und die Trisomien 13 und 18 künftig von der Krankenkasse bezahlt? Noch diese Woche soll der Gemeinsame Bundesausschuss …
Bluttest auf Down-Syndrom - was Sie über das umstrittene Thema wissen müssen

Warum zu viele Smartphone-Anwendungen schaden

Meist installieren wir mehr Apps, als wir tatsächlich nutzen. Das raubt nicht nur Speicher und Laufzeit - sondern kann auch zur Gefahr für private Daten werden.
Warum zu viele Smartphone-Anwendungen schaden

Google-Suchleiste verbannen

Auf jedem Android Smartphone ist die Google-Suchleiste im Homescreen-Modus zu finden. Mit einfachen Befehlen lässt sie sich im Handumdrehen entfernen.
Google-Suchleiste verbannen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.