Updates

Tabs für Klar-Browser und Trackingschutz für iOS-Firefox

+
Nutzer von Firefox Klar (Android) können nun mehrere Webseiten auf einmal öffnen und zwischen ihnen hin- und herzuwechseln. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Firefox Klar gibt es für iOS als auch für Android. Für den auf Privatsphäre spezialisiserten Browser gibt es für beide Versionen künftig neue Funktionen.

Berlin (dpa/tmn) - Mozilla spendiert Firefox und Firefox Klar neue Funktionen. Dafür sorgt ein Update.

Firefox Klar für Android erhält Tabs: Das bedeutet, dass künftig nicht immer nur eine, sondern mehrere Webseiten gleichzeitig geöffnet sein können.

Auch die iOS-Version des regulären Firefox-Browsers hat die Stiftung aktualisiert: Durch die neue iOS-Version 11 ist es nun möglich, im privaten Modus Werbung und Inhalte automatisch zu blocken und im normalen Modus Tracking zu unterbinden. Zudem ist die Synchronisierung von Passwörtern, Surfchronik oder Lesezeichen nun auch vom Mobil- zum Desktop-Browser möglich. Zuvor lief so ein Abgleich nur in umgekehrter Richtung.

Mozilla-Ankündigung

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Geräusche längst vergessener Geräte

Wer den Sound seiner alten Elektroschreibmaschine oder des längst weggeworfenen Rasierapparats unbedingt nochmal hören will, sollte einen Blick auf diese Internetseite …
Die Geräusche längst vergessener Geräte

Tipps zur Datenrettung auf dem Smartphone

Kontakte, Fotos, wichtige Dokumente: Smartphones speichern vieles, was man nicht verlieren möchte. Doch wenn das Display bricht oder das Handy geklaut wird, steht man …
Tipps zur Datenrettung auf dem Smartphone

WhatsApp-Schock: Durch Update könnten sehr viele User App löschen

Der Nachrichtendienst WhatsApp hat sein neues Update für Februar 2019 vorgestellt: Viele Nutzer sind davon so entsetzt, dass sie nun die App löschen wollen.
WhatsApp-Schock: Durch Update könnten sehr viele User App löschen

Fake-Grafikkarten mit Windows-Tool enttarnen

Veraltete Grafikkarten werden immer wieder von Betrügern im Netz als Neue ausgegeben. Doch Käufer können den Test machen: Mit dem Tool GPU-Z lassen sich alte …
Fake-Grafikkarten mit Windows-Tool enttarnen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.