iPhone- und iPad-Charts

Top-Apps: Für Kreative, Lehrer und Geschäftsleute

"Procreate" lässt diese Woche den Konkurrenten "Notability" an sich vorbeiziehen und belegt den dritten Platz der meistgekauften iPad-Apps. Foto: App Store von Apple

Die Apps "Procreate" und "Notability" liefern sich in den iOS-Charts ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Beide stehen auch in dieser Woche ganz oben auf dem Treppchen, haben jedoch die Plätze getauscht.

Berlin (dpa-infocom)- Schon seit Wochen stehen die beiden Apps "Procreate" und "Notability" ganz oben in der Gunst der iOS-Nutzer. In dieser Woche tauschen sie die Plätze auf dem Treppchen: "Notability" hat seinen Konkurrenten überholt und den zweiten Platz ergattert.

"Procreate" (10,99 Euro) ist eine App für Kreative. Sie versteht sich als Werkzeugkasten für Künstler, die unterwegs Zeichnungen oder Gemälde anfertigen können. Dabei stehen ihnen unter anderem 136 Pinsel und ein umfangreiches Ebenensystem zur Verfügung.

Mit "Notability" (10,99 Euro) haben iOS-Nutzer hingegen eine App zur Hand, mit der sich schnell und einfach Gedanken notieren oder PDF-Dokumente kommentieren lassen. Für Schüler, Lehrer und Geschäftsleute eignet sie sich besonders gut. Ob zu Hause oder unterwegs, man kann überall papierlos an Texten, Fotos oder Dateien arbeiten.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Blitzer.de PRO Eifrig Media 0,49
2 Threema Threema GmbH 3,49
3 Plague Inc. Ndemic Creations 0,99
4 ADAC Camping Stellplatz 2019 ADAC Medien und Reise GmbH 8,99
5 Minecraft Mojang 7,99
6 Rebel Inc. Ndemic Creations 2,29
7 Oje, ich wachse! Domus Technica 3,49
8 Evertale ZigZaGame Inc. 0,49
9 Facetune Lightricks Ltd. 4,49
10 Afterlight 2 Afterlight Collective, Inc 3,49

Meistgeladene iPhone-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Draw it Kwalee kostenlos
2 Roller Splat! Voodoo kostenlos
3 Pick Me Up™ tastypill kostenlos
4 H&M App H&M kostenlos
5 WhatsApp Messenger WhatsApp Inc. kostenlos
6 Instagram Instagram, Inc. kostenlos
7 Google Maps - Transit & Essen Google LLC kostenlos
8 McDonald’s Deutschland McDonald's Deutschland kostenlos
9 YouTube Google LLC kostenlos
10 Spotify - Musik und Podcasts Spotify Ltd. kostenlos

Meistgekaufte iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 GoodNotes 5 Time Base Technology Limited 8,99
2 Notability Ginger Labs 10,99
3 Procreate Savage Interactive Pty Ltd 10,99
4 Minecraft Mojang 7,99
5 PDF Expert von Readdle Readdle Inc. 10,99
6 ADAC Camping Stellplatz 2019 ADAC Medien und Reise GmbH 8,99
7 Duet Display Duet, Inc. 10,99
8 Affinity Photo Serif Labs 17,99
9 Scanner Pro Readdle Inc. 4,49
10 WeatherPro for iPad MeteoGroup Deutschland GmbH 0,99

Meistgeladene iPad-Apps

Platz App-Name Entwickler Preis in Euro
1 Amazon Prime Video AMZN Mobile LLC kostenlos
2 Netflix Netflix, Inc. kostenlos
3 Messenger für WhatsApp - iPad Gorilla Technologies kostenlos
4 Draw it Kwalee kostenlos
5 YouTube Google LLC kostenlos
6 Apple Store Apple kostenlos
7 TVNOW PREMIUM RTL interactive kostenlos
8 Microsoft Word Microsoft Corporation kostenlos
9 Rechner - Standard + Huihua Li kostenlos
10 Color Bump 3D Good Job Games kostenlos

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dark Mode bei WhatsApp - Das neue Feature ist da und die Nutzer sind begeistert

Der WhatsApp Dark Mode wird von vielen Nutzern sehnsüchtig erwartet. Wer die Android-Beta-Version hat, kann ihn aktivieren.
Dark Mode bei WhatsApp - Das neue Feature ist da und die Nutzer sind begeistert

SpaceX: „Starlink“-Satelliten sind heute Abend wie eine Lichterkette am Himmel zu sehen

Die „Starlink“-Satelliten von SpaceX sind auch heute wieder wie eine „Lichterkette“ über Deutschland zu sehen. Beobachtungstipps und mehr.
SpaceX: „Starlink“-Satelliten sind heute Abend wie eine Lichterkette am Himmel zu sehen

„Unmögliches“ schwarzes Loch ist vielleicht etwas ganz anderes

Ein schwarzes Loch mit 70 Sonnenmassen haben chinesische Forscher präsentiert - und ernten Widerspruch. Nun haben deutsche Forscher eine andere Erklärung.
„Unmögliches“ schwarzes Loch ist vielleicht etwas ganz anderes

WhatsApp-Affäre: Saudi-Prinz hackte Bezos-Handy, um Berichterstattung zu beeinflussen

Amazon-Chef Jeff Bezos wurde vom saudischen Kronprinzen über WhatsApp gehackt. Ein UNO-Bericht bestätigt den Verdacht.
WhatsApp-Affäre: Saudi-Prinz hackte Bezos-Handy, um Berichterstattung zu beeinflussen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.