Wahlkampf 2017

Das TV-Duell zwischen Merkel und Schulz im Live-Stream

+
Interessierte Zuschauer können das Fernsehduell zwischen Kanzlerin Merkel und dem SPD-Kandidaten Schulz live auf dem Smartphone verfolgen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Der Schlagabtausch zwischen Angela Merkel und ihrem Herausforderer Martin Schulz findet diesen Sonntag statt. Auch ohne Fernsehgerät lässt sich das Duell über kostenlose Live-Streams im Internet verfolgen.

Berlin (dpa/tmn) - Vier TV-Sender übertragen das TV-Duell zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz (SPD) live im Fernsehen: ARD, ZDF, RTL und Sat.1.

Wer selbst keine Möglichkeit hat, das einzige Aufeinandertreffen der beiden Spitzenkandidaten vor der Bundestagswahl live im Fernsehen zu sehen, ist auf Streams im Internet angewiesen.

Die gibt es kostenlos in den Mediatheken der beiden öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF. Ebenfalls kostenlos ist der Stream von Sat.1 - hier ist allerdings eine einmalige Registrierung notwendig. Der Stream von RTList nach Ablauf der 30-Tägigen Testphase kostenpflichtig.

Alle Sender bieten darüber hinaus Apps für iOS und Android an - so können interessierte Zuschauer das Duell zwischen Merkel und Schulz auf dem Smartphone oder Tablet verfolgen.

Kanzlerin und Herausforderer treffen am Sonntag, den 3. September, um 20.15 Uhr aufeinander. Eine Wiederholung des Duells gibt es zum Beispiel bei tagesschau24 am gleichen Abend um 22.15 Uhr.

Sat.1 App

TV Now von RTL im Google Play Store

TV Now von RTL bei iTunes

ZDF Mediathek App

ARD Mediathek App

tagesschau24 im Live-Stream

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand

Ein neuer Fernseher soll her. Aber wie groß ist groß genug? Und was kann man bei der Auswahl des Gerätes noch beachten - etwa um Strom zu sparen?
Bildschirmdiagonale: Halb so groß wie Sitzabstand

Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland

Mit der Aufhebung der Netzneutralität ermöglicht die US-Telekomaufsicht eine Ungleichbehandlung von Daten. Gegen Bezahlung werden etwa Internetdienste bevorzugt …
Netzneutralität: Experten befürchten Folgen in Deutschland

Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Der Mac Pro kommt wieder auf den Markt. Für die Neuauflage hat ihn Apple mit einigen Extras ausgestattet. Damit soll der All-in-one-Rechner vor allem Grafik- und …
Apple bringt leistungsstarke Pro-Ausgabe des iMac

Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Klinke? Lightning? USB-C? Bluetooth? Wer heute einen Kopfhörer für sein Smartphone kauft, muss sich neben Hersteller, Design und Klang auch noch mit der Frage …
Modernen Smartphones und Kopfhörern fehlt die Klinke

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.