Karten-Videospiel

Uno gibt es nun für Nintendo Switch

+
Ubisoft bringt das klassische Kartenspiel Uno auf die Nintendo Switch. Foto: Ubisoft/dpa-tmn

Es ist eins der beliebtesten Kartenspiele: Uno. Doch nicht überall können Fans die Karten zücken. Für solche Situationen hat Ubisoft das Kartenspiel nun auf die Nintendo Switch gebracht.

Düsseldorf (dpa/tmn) - Ubisoft bringt seine Videospiel-Version des klassischen Kartenspiels Uno nun auch für die Nintendo Switch heraus. In bekannter Manier legen Spieler die Karten farblich oder zur Zahl passend aufeinander, lassen die Gegner aussetzen oder zusätzliche Karten ziehen.

Das können sie offline gegen Computer-Gegner machen - oder über den Online-Modus, der auch einen Sprach- und Textchat enthält. Lokal an einer Konsole gibt es die Möglichkeit, zu zweit im Team gegen andere anzutreten.

Uno ist ab sofort über den Nintendo eShop für 9,99 Euro erhältlich und ohne Altersbeschränkung freigegeben. Zusätzlich gibt es verschiedene Themen für das Spielfeld - etwa zu den Ubisoft-Marken Rabbids, Just Dance und Rayman.

Uno im Nintendo eShop

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist

Beim Mobile World Congress in Barcelona gibt es traditionell die neusten Smartphones, obwohl Apple mit dem iPhone dort nie vertreten ist. Auf dem Branchentreffen geht es …
Was vom Mobile World Congress 2018 zu erwarten ist

Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken

Gute Nachrichten für Android-Nutzer: In der kommenden Version des Betriebssystems wird darauf Wert gelegt, dass Apps nicht dauerhaft auf Mikrofon und Kamera zugreifen …
Nächstes Android soll Kamera- und Mikrofonzugang beschränken

Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben

Gegensätzlicher könnten die Vorlieben der iOS-Gamer kaum sein: Während die einen derzeit einer interaktiven Bilderbuchromanze verfallen sind, bringen die anderen …
Spiele-Charts: Von Herzklopfen und Prügelknaben

Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag

In Pyeongchang ‎regnet es derzeit Medaillen. Auch die App Charts stehen diese Woche ganz im Zeichen der Olympischen Winterspiele und deren Übertragung. Denn besonders …
Top-Apps: Medaillenfieber und der perfekte Schlag

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.