Liste im Internet

Updates für HP-Drucker mit Sicherheitslücke

+
HP hat eine kritische Sicherheitslücke seiner Drucker geschlossen. Foto: Daniel Karmann/dpa

Mehrere Druckermodelle von HP weisen Sicherheitslücken auf. Ob das eigene Gerät betroffen ist, können Verbraucher auf einer Liste des Herstellers überprüfen. Zudem steht ein Firmware-Update zur Verfügung.

Hamburg (dpa/tmn) - Rund 50 netzwerkfähige Druckermodelle von HP weisen eine Sicherheitslücke auf. Darüber können die Angreifer aus der Ferne auf die Geräte zugreifen und diese steuern können.

Eine Liste mit den betroffenen Druckern hat der Hersteller bereits veröffentlicht. Nutzer sollten ein Firmware-Update installieren, das ebenfalls schon zur Verfügung steht, wie HP mitteilt. Dazu gehen sie auf die Seite www.hp.com und klicken auf "Support" und dann auf "Software & Treiber". Über ein Suchfeld zur Eingabe des Produktnamens oder der Modellnummer gelangen sie zum Firmware-Download.

HP-Sicherheitshinweis mit Liste der betroffenen Druckermodelle

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Facebook-Freundesliste ist gefundenes Fressen für Betrüger

Vorsicht vor Identitätsdiebstahl! Für Kriminelle ist es äußerst lohnenswert, Facebook-Profile zu klonen. So versuchen sie, im Namen des echten Nutzers seinen Freunden zu …
Facebook-Freundesliste ist gefundenes Fressen für Betrüger

Sprachnachrichten sind beliebt

Tippen scheint lästig geworden zu sein. Denn viele Handy-Nutzer sprechen ihre Nachricht lieber auf. das zeigt eine Umfrage.
Sprachnachrichten sind beliebt

News-App Flipboard verbessert deutsches Angebot

Personalisierte Artikel-Empfehlungen empfinden Verbraucher als hilfreich. Sie ärgern sich jedoch über gefälschte Nachrichten oder reißerische Schlagzeilen. Dagegen hat …
News-App Flipboard verbessert deutsches Angebot

Game-Charts: Von Ninjakämpfern und Zaubersprüchen

Kinder dürften gerade im Spielfieber sein. Denn sowohl in Ninjago City als auch in Hogwarts geht es hoch her.
Game-Charts: Von Ninjakämpfern und Zaubersprüchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.