Mit neuer Desktop-Oberfläche

Upgrade auf neues Ubuntu-LTS-Betriebssystem ab Ende Juli

+
Ende Juli soll nun das erste Update für die im Frühjahr veröffentlichte Version 18.04 LTS des Linux-Betriebssystems Ubuntu erscheinen. Foto: Tobias Kleinschmidt

Die Linux-Distribution Ubuntu hat einen treuen und stetig wachsenden Nutzer-Kreis. Ende Juli soll nun das erste Update für die bereits im Frühjahr veröffentlichte Version 18.04 LTS des Open-Source-Betriebssystems erscheinen.

Berlin (dpa/tmn) - Fünf Jahre lang gab es Updates für das beliebte Linux-Betriebssystem Ubuntu 16.04 LTS. Seit Ende Mai ist mit Ubuntu 18.04 LTS eine neue Version mit Long Term Support (LTS), also Langzeitunterstützung, verfügbar.

Auch für diese hat Entwickler Canonical wieder ein halbes Jahrzehnt lang Aktualisierungen zugesagt. Nutzer der Version 16.04 LTS, die im laufenden Betrieb ganz bequem auf 18.04 LTS wechseln wollen, müssen sich noch bis Ende Juli gedulden. Dann wird ihnen Ihnen das Upgrade automatisch angeboten.

Hintergrund der dreimonatigen Wartezeit ist, dass am 26. Juli mit Ubuntu 18.04.1 ein erstes kleines Update erscheint. Da es sich bei den LTS-Versionen um die jeweils stabilsten Ubuntu-Veröffentlichungen handeln soll, will Canonical so verhindern, dass grobe Fehler - falls vorhanden - überhaupt bei den LTS-Nutzern ankommen.

Eine große, unmittelbar augenfällige Änderung bei Unbuntu 18.04 ist der Wechsel des Desktop-Erscheinungsbildes - vom sogenannten Unity- auf den Gnome-Desktop. Während der Installation von Ubuntu 18.04, das auf dem Linux-Kernel 4.15 aufbaut, wird dem Nutzer zudem neuerdings auch eine Minimalinstallation angeboten. Darin ist nur das nackte Betriebssystem und ein Browser enthalten. Extras wie das Bürosoftwarepaket LibreOffice werden dabei nicht mit aufgespielt.

Upgrade-Hilfe auf Ubuntu 18.04 (engl.)

Ubuntu-Update-Kalender

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Uploadfilter können Parodien und Zitate nicht erkennen

Das Europaparlament hat der umstrittenen Reform des Urheberrechts ohne Änderungen zugestimmt und damit den Weg für eine baldige Umsetzung geebnet. Verbraucherschützer …
Uploadfilter können Parodien und Zitate nicht erkennen

"The Witcher": Erstes Bild vom Set aufgetaucht! Fans haben eine Frage

"The Witcher" ist eine der meist erwarteten Serien 2019 auf Netflix. Nun ist ein erstes Bild vom Set aufgetaucht - eine Frage beschäftigt die Nutzer.
"The Witcher": Erstes Bild vom Set aufgetaucht! Fans haben eine Frage

Apple-Keynote 2019: Spezielle Kreditkarte bald auch in Deutschland? Top-Bänker mit Einschätzung

Apple hat bei der Keynote 2019 einen neuen Streaming-Dienst vorgestellt. Außerdem sorgt eine spezielle Kreditkarte für Aufmerksamkeit. Der Ticker zum Nachlesen.
Apple-Keynote 2019: Spezielle Kreditkarte bald auch in Deutschland? Top-Bänker mit Einschätzung

Ex-Profi cheatet im Livestream und verrät sich durch dummen Fehler

Jeder ärgert sich über sie: Cheater in Multiplayer- und Online-Spielen. Dahinter stecken aber nicht immer Anfänger, auch gestandene Profis greifen zu unlauteren Mitteln.
Ex-Profi cheatet im Livestream und verrät sich durch dummen Fehler

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.