Fast tägliche Störungen

User genervt: Massive Probleme und Störungen bei Facebook

In den letzten Tagen kam es auf dem Portal Facebook und dessen Smartphone-App immer wider zu Störungen und Problemen.

München - Mächtig Ärger macht in den letzten Tagen der Social-Media-Gigant Facebook und vor allem dessen Smartphone-Applikation. Immer mehr User beschweren sich darüber, dass die Seite nicht zu erreichen sei und die App immer wieder mit Fehlfunktionen oder Problemen aufwarte.

Wie das Portal allestörungen.de berichtet, kam es in den letzten Tagen regelmäßig zu Problemen und Störungen auf dem Portal. Auch ein Blick in die Bewertungen der Facebook-Applikation im Apple App-Store verrät, dass es bei den Usern mächtig Unmut gibt, denn die App hat nur noch 2,5 von 5 Sternen.

User genervt von Facebook-Problemen

Während der Störungen bei Facebook beschwerten sich die User bei Twitter über die Nichterreichbarkeit des Portals. 

Bleibt abzuwarten, ob Facebook die Probleme in nächster Zeit wieder in den Griff bekommen wird, oder ob die Nutzer sich auf weitere Störungen einstellen müssen.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Valentinstag feiern - Romantische Nachrichten per WhatsApp verschicken

Über WhatsApp kann man zum Valentinstag romantische und schöne Sprüche verschicken. Unser Überblick für alle Turteltäubchen.
Valentinstag feiern - Romantische Nachrichten per WhatsApp verschicken

Rekordmarke geknackt - Was für ein Paukenschlag des Messengers

WhatsApp hat einen neuen Meilenstein durchbrochen. Der Messenger zählt nun mehrere Milliarden Nutzer. Kann Facebook da noch mithalten? 
Rekordmarke geknackt - Was für ein Paukenschlag des Messengers

WhatsApp Störung: Facebook nimmt Stellung - Nichts geht mehr

WhatsApp war von einer erheblichen Störung betroffen. Nun hat sich Facebook geäußert.
WhatsApp Störung: Facebook nimmt Stellung - Nichts geht mehr

WhatsApp: So kann man mit einem geheimen Trick den Verbrauch drastisch senken

WhatsApp kann schnell recht viel mobiles Datenvolumen verbrauchen. Wer die Daten- und Stromfresser kennt, kann Abhilfe schaffen. 
WhatsApp: So kann man mit einem geheimen Trick den Verbrauch drastisch senken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.