Smartphone-Tipps

Vor einer Reise Dokumente scannen und herunterladen

+
Mit dem Smartphone kann man vor einer Reise wichtige Dokumente scannen und Offline-Karten herunterladen. Foto: Oliver Berg

Vor Reisebeginn ist es ratsam, eine Kopie seiner Ausweisdokumente anzufertigen. Im Falle eines Verlusts kann man sich damit viel Ärger ersparen. Für das Smartphone gibt es dafür eine praktische App.

Hannover (dpa/tmn) - Auf Reisen ist ein Smartphone fast noch nützlicher und unverzichtbarer als im Alltag ohnehin schon. Wer wegfährt, tut sich zwei große Gefallen, wenn er vorher alle wichtigen Dokumente wie Ausweise sowie die Reiseunterlagen einscannt und sich Offline-Karten herunterlädt.

Beim iPhone bietet sich zum Scannen die Notizen-App an, sonst kann man die Unterlagen auch mit jeder Handykamera fotografieren, um für den Verlustfall vorbereitet zu sein. Darüber berichtet das "Mac&i"-Magazin (Ausgabe 3/18).

Der Vorteil einer Offline-Karte des Zielgebietes ist, dass Urlauber ihr Datenvolumen nicht belasten. Eine offline-fähige Karten-App ist etwa Google Maps.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verheerende WhatsApp-Änderung: 50 Prozent aller User wollen App sofort löschen

Krasse Änderung beim Messenger WhatsApp: Bei diesem Update löschen 50 % sofort die App, wie eine neue Umfrage zeigt. 
Verheerende WhatsApp-Änderung: 50 Prozent aller User wollen App sofort löschen

Peinlich: Diese Emojis nutzen wir alle falsch

Kommunikation findet häufig über das Smartphone statt, nicht zuletzt über WhatsApp. Dabei werden oft Emojis verschickt. Aber wissen Sie, was die kleinen Symbole bedeuten?
Peinlich: Diese Emojis nutzen wir alle falsch

Kommt Werbung bei Netflix? Nutzer wegen erster Tests verärgert

Ohne Pause Serien gucken - für viele Nutzer ist das einer der Vorzüge von Netflix. Damit könnte es bald vorbei sein - der Streaming-Anbieter testet Unterbrechungen …
Kommt Werbung bei Netflix? Nutzer wegen erster Tests verärgert

Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen

Wer gerne Fotos und Videos über WhatsApp mit seinen Freunden teilt, muss nun aufpassen. Beim Messengerdienst gibt es Änderungen und bestimmte Medieninhalte der Nutzer …
Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.