Angeklickt

Webseite hilft beim Verbessern pixeliger Fotos

+
Aus kleinem Katzenfoto wird größeres Katzenfoto. Die Website letsenhance.io macht es möglich. Foto: Letsenhance.io/dpa-tmn

Digitalkameras werden immer besser - und mit ihnen die Bildqualität. Da sehen alte Fotos nicht mehr so attraktiv aus. Eine Webseite hilft dabei, diese auf den neuesten Stand zu bringen.

Berlin (dpa/tmn) - Viele ältere Fotos aus den früheren Jahren der digitalen Fotografie sind heute einfach nicht mehr gut genug. Zu klein, zu geringe Auflösung, Artefakte - für moderne Sehgewohnheiten reicht das nicht. Auch Vergrößerungen von Bildausschnitten sehen meistens nur krümelig aus.

Die Webseite letsenhance.io (dt. "lass uns verbessern") will hier eine Lösung bieten. Wer seine Fotos hochlädt, übergibt sie einer künstlichen Intelligenz, die mit Hilfe von Maschinenlerntechniken das Bild analysiert und verbessert.

Drei Filter stehen zur Auswahl: anti-jpeg, boring und magic. Während ersterer keinen sichtbaren Effekt hat, werden in den beiden anderen Einstellungen die hochgeladenen Bilder um das Vierfache vergrößert - in vielen Fällen ohne sichtbaren Qualitätsverlust. Hierbei funktioniert der Filter magic gut für Fotos, boring verbessert laut "theverge.com" Logos und Grafiken. Wirkliche Wunder sollte man aber nicht erwarten, der Service hat Grenzen.

Die Nutzung von letsenhance.io ist kostenlos. Zu Beginn muss man allerdings ein Nutzerkonto einrichten - und Wartezeiten einplanen. Die Bearbeitung der Bilder kann etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Website letsenhance.io

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Facebook-Freundesliste ist gefundenes Fressen für Betrüger

Vorsicht vor Identitätsdiebstahl! Für Kriminelle ist es äußerst lohnenswert, Facebook-Profile zu klonen. So versuchen sie, im Namen des echten Nutzers seinen Freunden zu …
Facebook-Freundesliste ist gefundenes Fressen für Betrüger

Sprachnachrichten sind beliebt

Tippen scheint lästig geworden zu sein. Denn viele Handy-Nutzer sprechen ihre Nachricht lieber auf. das zeigt eine Umfrage.
Sprachnachrichten sind beliebt

News-App Flipboard verbessert deutsches Angebot

Personalisierte Artikel-Empfehlungen empfinden Verbraucher als hilfreich. Sie ärgern sich jedoch über gefälschte Nachrichten oder reißerische Schlagzeilen. Dagegen hat …
News-App Flipboard verbessert deutsches Angebot

Game-Charts: Von Ninjakämpfern und Zaubersprüchen

Kinder dürften gerade im Spielfieber sein. Denn sowohl in Ninjago City als auch in Hogwarts geht es hoch her.
Game-Charts: Von Ninjakämpfern und Zaubersprüchen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.