„Damn, I can‘t believe...“

Abgefahren: 130.000 Likes für einen YouTube-Kommentar

+
Ein Kommentar bei YouTube bekam mehr als 130.000 Likes.

YouTube‘s Kommentarkultur ist nicht immer die Netteste. Ein Video-Kommentar begeistert aber und erntet tausende Likes. Aber was hat es damit auf sich?

Das Internet bringt mit seinen unzähligen Möglichkeiten so einige kuriose Sachen zutage. Mit viralen Videos, lustigen Memes, riesigen Shitstorms und Hass-Kommentaren besitzt das Internet eine ganz eigene Dynamik. So auch im Fall eines YouTube-Nutzers, der mit einem einfachen Kommentar unter einem Video tausende Likes bekommt. Aber was steckt dahinter?

Tausende Likes für Kommentar unter YouTube-Video der Band Toto

Die Nachricht über Videos wie von Rapper Olexesh, der das erfolgreichste YouTube-Video des Jahres 2018 auf dem deutschen Markt ablieferte, verbreiten sich im Netz schnell. Kommentare mit vielen Likes unter einem YouTube-Video sind dagegen nicht im Fokus er Öffentlichkeit. Im Fall von YouTube-Nutzer „1362 Bob“ sieht es aber etwas anders aus.

Er postete einen Kommentar unter dem YouTube-Musikvideo „Africa“ von der US-amerikanischen Band Toto und bekam dafür tausende Likes. Die Band, die 1976 in Los Angeles gegründet wurde, ist mit über 40 Millionen verkauften Alben und zahlreichen Grammys bzw. Nominierungen eine der erfolgreichsten Bands der Welt. Mit bekannten Song wie „Rosanna“, „Hold The Line“ oder „Africa“ verdienten sie sich einen Platz in der Musicians Hall of Fame. Die Besetzung der Band variierte immer wieder. Aktuell ist Joseph Williams Sänger der Band, während Steve Lukather für Gitarre und Gesang zuständig ist. Am Keyboard und ebenfalls als Sänger stehen David Paich und Steve Porcaro auf der Bühne. Shem von Schroeck spielt Bass und am Schlagzeug ist Shannon Forrest für die zu hören.

YouTuber „1362 Bob“ erreicht ca. 130.000 Likes mit einem Video-Kommentar

Was steht also unter dem Musikvideo von Totos „Africa“, dass der Nutzer diese Aufmerksamkeit erlangt hat? Immerhin hat der Kommentar von „1362 Bob“ bisher rund 130.000 Likes erhalten und wurde über 460 Mal beantwortet. Bei dem Top-Kommentar unter dem Video „Toto - Africa (Official Music Video)“ auf Totos offiziellem YouTube-Kanal „Toto Toto“ handelt es sich um nur einen Satz: „Damn, I can’t believe they named a whole continent after this song“ - übersetzt so viel wie „Vedammt, ich kann nicht glauben, dass sie nach diesem Song einen ganzen Kontinenten benannt haben.“

„1362 Bob“ hat nur drei Videos bei sich auf dem YouTube-Kanal hochgeladen. Alle drei Videos zeigen lediglich handschriftliche Nachrichten an seine Abonnenten. (Screenshot)

Die vielen Likes erreicht der Nutzer „1362 Bob“ aber nicht, weil er ein bekannter YouTuber ist. Ganz im Gegenteil. Bei „1362 Bob“ handelt es sich um einen Nutzer, der seit 2014 gerade mal drei Videos hochgeladen hat. Und in diesen geht es lediglich um Nachrichten an seine Abonnenten, die er per Hand auf Zettel schreibt. Woher diese Abonnenten kommen und wer sie sind, fragt er sich sogar selbst. So heißt sein erstes Video „Who are you“. 

Der Kommentar bei YouTube mit 130.000 Likes.

Schaut man sich seine Videos und erhaltenen Kommentare genauer an, wird aber deutlich, dass es sich um andere YouTube-Nutzer handeln muss, die durch seinen Kommentar unter dem Toto-Video auf ihn aufmerksam geworden sind. Dort schreiben sie beispielsweise: „100k likes on Africa, nice job!“ oder „Bob you are my hero.“. Aktuell besitzt „1362 Bob“ 134 Abonnenten und wurde über 2.000 Mal aufgerufen (Stand: 17. Januar 2019). Wesentlich mehr Abonnenten haben die reichsten YouTuber der Welt.

Warum erntet der Video-Kommentar auf YouTube so viele Likes? 

Wenn der Erfolg des Kommentars also nicht durch die Bekanntheit des Kommentators kommt, woher dann? Bei „Damn, I can’t believe they named a whole continent after this song“ handelt es sich um einen recht normalen Kommentar, der aber vermutlichironisch witzig gemeint sein soll, was wohl auch vielen Menschen gefällt. Aber nicht nur das kann der Grund für die vielen positiven Reaktionen sein. Die Popularität des Videos, dass bereits über 444 Millionen Aufrufe hat, dürfte es durchaus einfacher machen Likes abzusahnen, da so auch mehr YouTube-Nutzer erreicht werden. Außerdem sammeln sich die vielen Likes bereits seit acht Monaten zusammen, da der Kommentar bereits im Mai 2018 gepostet wurde.

Was die Likes noch zusätzlich in die Höhe trieb, ist ein Post über diesen Kommentar auf dem beliebten Community-Portal Reddit. Unter r/woooosh wurde der Kommentar geteilt und erlangte dadurch eine noch größere Aufmerksamkeit. Klingt also nach einem banalen Post, durch den der eine oder andere trotzdem verleitet wurde „1362 Bob“ zu abonnieren und zu schreiben. Und das, obwohl er keine Videos mit viel Mehrwert bietet. Aber das ist das Internet. Und das Internet besitzt seine eigene kuriose Dynamik.

In YouTube-Videos kann man sich aber auch schon mal verplappern: Was Dagi Bee im Playboy?

Lesen Sie auch:  „Eine Form von Leichenschändung“: Rammstein schockt mit Video im KZ-Look

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Game of Thrones": So brutal war die finale Wendung für Emilia Clarke

Beinahe zehn Jahre verkörperte Emilia Clarke die ikonische Rolle der Daenerys Targaryen in "Game of Thrones". Doch selbst sie sah das Ende nicht kommen.
"Game of Thrones": So brutal war die finale Wendung für Emilia Clarke

"F1 2019" und "Super Mario Maker 2": Diese Spielekracher kommen im Juni auf PC, PS4 und Xbox

Die Formel 1 ist schon im vollen Gange und Fans dürfen im Juni auch endlich wieder hinters Lenkrad. Auf welche Spiele Sie sich noch freuen können, verraten wir Ihnen …
"F1 2019" und "Super Mario Maker 2": Diese Spielekracher kommen im Juni auf PC, PS4 und Xbox

Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

Der Handelsriese Amazon soll Berichten zufolge an einem sprachgesteuerten Armband arbeiten. Der Clou: Das Armband soll erkennen können, welche Laune sein Besitzer hat.
Armband von Amazon soll Gefühle erkennen können

So erkennen Sie Fake-Shops

Auf Webseiten mit der Endung ".de" fühlen sich viele Käufer intuitiv gut aufgehoben - was Betrüger zum Beispiel für sogenannte Fake-Shops ausnutzen. Identitätsprüfungen …
So erkennen Sie Fake-Shops

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.