New York

Donut-Eiscreme im Big Apple

+
"The Cruff" ist eine echte Kalorienbombe. Foto: Christina Horsten/dpa

Beim Thema Eiscreme kennt New York keine Grenzen. Jetzt wird die eiskalte Leckerei sogar mit einem Donut gepaart.

New York (dpa) - Eis in der Waffel? Das war gestern. In New York kommt das Eis jetzt zwischen zwei Donut-Hälften - und über das Ganze werden auch noch Verzierungen wie Mandeln, Gummibärchen oder Schokostückchen gestreut.

"The Cruff" heißt die Kreation eines Eis-Ladens, der vor einigen Wochen im New Yorker East Village geöffnet hat. Die Donuts sind frisch gebacken, bei Eissorten und Verzierungen ist die Auswahl groß.

Bilder der mit rund sieben Dollar (etwa sechs Euro) nicht ganz billigen Kalorien-Bombe, verbreiteten sich in kürzester Zeit auf Instagram. "Es war es so wert", schrieb eine Testerin der Online-Plattform "Buzzfeed".

Bericht von Buzzfeed

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein

Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein

Diese "unsichtbare" Epidemie soll 2020 zweithäufigste Todesursache sein

Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs und sogar Fettleibigkeit: Volkskrankheiten sind auf dem Vormarsch. Doch ein schweres Leiden bleibt für viele unsichtbar.
Diese "unsichtbare" Epidemie soll 2020 zweithäufigste Todesursache sein

Reisen vom Feinsten: Das sind die 100 besten Hotels der Welt 2018

Nur das Beste vom Besten: In unserer großen Übersicht finden Sie die 100 Hotels, die 2018 weltweit zu den schönsten erklärt wurden. Inspiration gefällig?
Reisen vom Feinsten: Das sind die 100 besten Hotels der Welt 2018

Urlaub auf Mallorca: Das sollten Touristen jetzt zu Verboten & Co. wissen

Die Touristenmassen und ihre Feierexzesse auf Mallorca machen Einwohner immer mehr zu schaffen. Daher stehen für Urlauber diesen Sommer viele Verbote an.
Urlaub auf Mallorca: Das sollten Touristen jetzt zu Verboten & Co. wissen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.