Stauprognose

Ende der Herbstferien bringt etwas mehr Verkehr

+
Aufgrund des nahenden Ferienendes kann es auch an der A3 am Kölner Ring zu Staus kommen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

In gleich fünf Bundesländern enden am Wochenende die Herbstferien. Besonders für West- und Süddeutschland wird mit einem erhöhten Verkehrsaufkommen gerechnet. Betroffen sind aber auch bestimmte Ballungsräume.

Stuttgart/München (dpa/tmn) - Am Wochenende (3. bis 5. November) enden in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen die Herbstferien. Während der ADAC ein fast staufreies Wochenende für Autofahrer erwartet, sieht der Auto Club Europa ( ACE) ein mittelhohes Staurisiko.

Am Samstag und Sonntag sagt der ACE stark befahrene Rückreisestrecken voraus. Das gelte vor allem für Süd- und Westdeutschland. In nördlicher und westlicher Richtung sei beispielsweise auf den Autobahnen A5, A6, A7 und A8 die Gefahr von Staus hoch. Eng dürfte es demnach auch in Ballungsräumen wie Rhein-Ruhr, Berlin, Stuttgart und München werden.

Auf folgenden Strecken sollten Reisende am Wochenende besonders mit Behinderungen oder Staus rechnen:

A 1 Hamburg - Bremen - Köln
A 1/ A 3 / A 4 Kölner Ring
A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin, beide Richtungen
A 3 Arnheim - Oberhausen - Köln - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau, beide Richtungen
A 4 Heerlen/Aachen - Köln
A 5 Basel - Karlsruhe - Hattenbacher Dreieck
A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg, beide Richtungen
A 7 Flensburg - Hamburg - Hannover - Kassel - Würzburg - Füssen/Reutte, beide Richtungen
A 8 Salzburg, München, Stuttgart, Karlsruhe
A 9 München - Nürnberg - Berlin
A 10 Berliner Ring
A 61 Venlo - Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen, beide Richtungen
A 81 Singen - Stuttgart
A 93 Kiefersfelden - Rosenheim, beide Richtungen
A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen, beide Richtungen
A 96 München - Lindau, beide Richtungen
A 99 Umfahrung München

Rückreiseverkehr erwartet der ACE auf Österreichs Transitrouten Richtung Norden. Hier könne es auch zu Staus kommen. Das gelte auch für die Grenze bei der Rückreise nach Deutschland. In der Schweiz sorgen laut ACE Rückreisende in der Nord- und Westschweiz und auf den Durchgangsstrecken in nördlicher Richtung für Staus.

ACE-Stauprognose

ADAC-Stauprognose

ADAC-Stauprognose als Video

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Michael Schulte fährt zum ESC 2018 - das Netz spottet über Entscheidung

Der Vorentscheid des ESC 2018 startet: Welcher Künstler schafft es, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen? Bleiben Sie mit unserem Ticker auf dem aktuellen Stand.
Michael Schulte fährt zum ESC 2018 - das Netz spottet über Entscheidung

Zur Goldenen Kamera 2018 kam hoher Besuch aus Hollywood

Deutschlands Film- und Fernsehbranche versammelte sich am Donnerstagabend zur 53. Verleihung der Goldenen Kamera. Aber auch Hollywood war in diesem Jahr vertreten.
Zur Goldenen Kamera 2018 kam hoher Besuch aus Hollywood

Kandidat beim ESC-Vorentscheid 2018: Das ist der Sieger Michael Schulte

Michael Schulte ging bereits bei „The Voice of Germany“ an den Start und erreichte dort den dritten Platz. Heute hat er den ESC-Vorentscheid für sich entschieden. Das …
Kandidat beim ESC-Vorentscheid 2018: Das ist der Sieger Michael Schulte

Vergessene Orte in Berlin und Umgebung: Diese Lost Places beeindrucken

Für die ganz eigene Urban-Exploration-Tour: Eine Auswahl der schönsten Lost Places in Berlin und Umgebung finden Sie in unserer Übersicht.
Vergessene Orte in Berlin und Umgebung: Diese Lost Places beeindrucken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.