Kampf um Aufmerksamkeit

Handy stört Eltern-Kind-Beziehung

+
Forscher raten das Smartphone wegzupacken, wenn man Zeit mit dem Kind verbringt. Sonst werde den Kindern vermittelt, Kontakt und Zuwendung seien von den Geräten gesteuert. Foto: Patrick Pleul

Eine US-Studie hat die Smartphonenutzung von Eltern mit Kindern unter fünf Jahren untersucht. Die Ergebnisse zeigen, dass die häufige Handynutzung in Gegenwart des Kindes nicht gut für die Beziehung zu diesem ist.

Weinheim (dpa/tmn) - Schnell noch was liken oder ein Bild in den Gruppenchat schicken: Kleine Kinder quengeln und nörgeln, wenn ihre Eltern ständig in ihrem Beisein aufs Smartphone schauen. Die Krux: Je schlechter gelaunt Kinder sind, desto häufiger wenden sich Eltern ihren technischen Geräten zu.

Das sind Ergebnisse einer US-Studie mit 172 Familien mit Kindern unter fünf Jahren, die mehrmals befragt wurden, heißt es in der Zeitschrift "Psychologie Heute" (Ausgabe November 2018).

Die Forscher vermuten, dass es die Eltern kurzfristig erleichtert, sich vom quengelnden Kind abzuwenden, wenn sie das Handy zücken. Gleichzeitig verpassen sie dabei aber die Chance für einen wichtigen Kontakt zum Kind.

Eltern, die sich häufig von ihrem Smartphone ablenken lassen, vermitteln ihren Kindern das Gefühl, Kontakt und Zuwendung seien von den Geräten gesteuert. Zuwendung werde so für die Kinder unvorhersehbar. Die Eltern seien zwar körperlich anwesend, aber nur sporadisch emotional präsent. Das Einzige, was hilft: Die Geräte wegstecken, wenn man mit dem Kind zusammen ist.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schnuller notfalls gern mal ablecken

Aus Sorge, Karies oder andere Krankheiten zu übertragen, nehmen viele Eltern den Nuckel ihrer Babys lieber nicht in den Mund, wenn er mal runterfallen ist. Doch eine …
Schnuller notfalls gern mal ablecken

PFLEGE RAUS Mängel in Pflegeheimen sollen ans Licht

Reihenweise gibt es Bestnoten für Deutschlands Pflegeheime - obwohl zum Beispiel immer noch viele Bewohner mit Gurten ans Bett gefesselt werden. Dieser Missstand soll …
PFLEGE RAUS Mängel in Pflegeheimen sollen ans Licht

Gutachter schlagen neue Bewertungen für "Pflege-TÜV" vor

Die Entscheidung fällt oft nicht leicht - welches Pflegeheim passt am besten? Dabei gibt es Beurteilungen, die aber reihenweise Traumnoten ergeben. Jetzt liegt ein …
Gutachter schlagen neue Bewertungen für "Pflege-TÜV" vor

Ab fünf Jahren können Kinder ein Instrument lernen

Ob Flöte, Klavier oder Geige - viele Kinder lernen gerne ein Instrument und das auch schon in jungen Jahren. Doch ab wann können Eltern ihren Nachwuchs an die Welt der …
Ab fünf Jahren können Kinder ein Instrument lernen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.